Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Fürstentum Liechtenstein

ikr: Zwei neue Polizisten vereidigt

Vaduz (ots/ikr) - Am Donnerstag, 4. Oktober 2012 wurden zwei Polizisten durch den stellvertretenden Regierungschef Martin Meyer vereidigt. Nach einem Jahr Ausbildung konnten die beiden Männer die Polizeischule Ostschweiz erfolgreich abschliessen und wurden nun offiziell ins Polizeikorps der Landespolizei aufgenommen.

Während der Vereidigung im Fürst Johannes Saal des Regierungsgebäudes hob Regierungschef-Stellvertreter Martin Meyer die Wichtigkeit der täglichen Polizeiarbeit hervor und wünschte den angehenden Polizisten alles Gute für ihre zukünftige Tätigkeit.

Polizeichef Adrian Hasler betonte in seiner Ansprache, dass für das Gefühl von Sicherheit als wichtiges Grundbedürfnis der Menschen eine gut ausgebildete Polizei benötigt wird: "Liechtenstein zählt zu einem der sichersten Länder in Europa. Die professionelle Ausbildung der Polizisten bildet das Fundament für das hohe Sicherheitsniveau in unserem Land".

Vielschichtige Ausbildung

Florian Meier und Fabian Lenherr heissen die beiden jungen Männer, welche erst kürzlich die Polizeischule mit Erfolg abgeschlossen haben. Die beiden waren bereits zuvor als Bereitschaftspolizisten für die Landespolizei tätig und brachten so einiges an Polizeierfahrung mit. Während der einjährigen Ausbildung an der Polizeischule wurde ihr theoretisches Fachwissen vertieft und mehrere Module der Rechtsmaterie durch einen externen Experten geschult. In internen Praktiken konnten der 24- und 26-Jährige weitere Erfahrungen für ihre zukünftige Tätigkeit sammeln.

Kontakt:

Liechtensteinische Landespolizei
Tina Enz, Medienstelle
T +423 236 78 72



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: