Fürstentum Liechtenstein

ikr: Arbeitstreffen von Regierungsrätin Aurelia Frick mit Bundesrat Didier Burkhalter in Bern

Vaduz (ots/ikr) - Auf der Traktandenliste des ergebnisreichen Treffens vom 29. November 2011 standen unter anderem die Kulturförderung und die Kulturpflege.

Liechtenstein und die Schweiz sind auch über die Kultur eng miteinander verbunden. Aus diesem Grund war der Erfahrungsaustausch wichtig und brachte auf beiden Seiten neue Erkenntnisse.

"Die kulturelle Zusammenarbeit mit unserem Nachbarn ist mir ein grosses Anliegen", sagte Aurelia Frick. So wurden im Gespräch auch Möglichkeiten eines vertieften Kulturaustausches diskutiert.

Anschliessend fand ein Treffen mit Vertretern der schweizerischen Kulturszene statt. Unter anderem befanden sich unter dem Gästekreis der stellvertretende Direktor des Bundesamtes für Kultur, Yves Fischer, der Präsident des Filmfestivals Locarno, Marco Solari, und der Präsident des Stiftungsrates des Historischen Museums Bern, Christoph Stadler.

Kontakt:

Ressort Kultur
Edgar Nipp, Ressortsekretär
T +423 236 60 15



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: