Fürstentum Liechtenstein

pafl: Zivilschutz-Weiterbildung in Schellenberg

    Vaduz (ots) - Vaduz, 7. September (pafl) - Im Rahmen des Zivilschutz-Ausbildungsprogrammes 2010 organisiert das Amt für Bevölkerungsschutz eine eintägige Weiterbildung für die Zivilschutzgruppen der Gemeinden. Diese findet am Samstag, 11. September, im Gemeindezentrum in Schellenberg statt.

    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen den Umgang mit älteren Menschen bei einer Notlage. Die theorie- und praxisbezogene Weiterbildung umfasst die Betreuung von Evakuierten in einer Notunterkunft. Als Ausgangslage wird ein Rohrbruch in einem Alters- und Pflegeheim angenommen, durch den mehrere Räumlichkeiten kurzfristig unbewohnbar sind. Rund 20 Personen müssen vorübergehend in einer Notunterkunft untergebracht werden.

Kontakt:
Amt für Bevölkerungsschutz
Alois Hoop
T +423 236 69 18



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: