Fürstentum Liechtenstein

pafl: Bundespräsidentin Doris Leuthard zu Besuch in Vaduz

Vaduz (ots) - Vaduz, 6. September (pafl) - Am 6. September 2010 besuchte Bundespräsidentin Doris Leuthard Liechtenstein und traf sich mit Mitgliedern der Regierung zu einem Arbeitsbesuch. Im Zentrum der Gespräche standen die aktuelle Wirtschaftslage, die bilateralen Beziehungen, die Zusammenarbeit in internationalen Gremien sowie die Verhandlungen von Freihandelsabkommen im Rahmen der EFTA und die Europapolitik der beiden Länder. Im Rahmen eines Arbeitsgespräches traf sich Bundespräsidentin Doris Leuthard mit Regierungschef Klaus Tschütscher, Regierungschef-Stellvertreter Martin Meyer und Regierungsrätin Aurelia Frick. "Ein gemeinsamer Gedankenaustausch und die gegenseitige Information zur europäischen Integration bildeten einen Schwerpunkt der Gespräche", so Regierungschef Klaus Tschütscher. Die aktuelle Wirtschaftslage, die internationalen Entwicklungen im Wirtschafts- und Finanzbereich sowie deren Auswirkungen auf die beiden Länder waren aus gegebenem Anlass ein weiterer Hauptgegenstand der Gespräche. "Gerade auch der Erfahrungsaustausch bei der Revision der Arbeitslosenversicherungsgesetze zeigt, dass die Herausforderungen in unseren Ländern ähnlich gelagert sind", betonte Regierungschef-Stellvertreter Martin Meyer. Freundschaftliche Beziehungen Die bilateralen Beziehungen zwischen Liechtenstein und der Schweiz sind traditionell eng und freundschaftlich. Zwischen den beiden Ländern besteht heute ein dichtes Geflecht von Verträgen, welche einen gemeinsamen Wirtschafts- und Währungsraum begründen. Die beiden Länder pflegen überdies eine enge Zusammenarbeit in multilateralen Foren, namentlich der UNO und auch im Rahmen der EFTA. In diesem Zusammenhang betonte Regierungsrätin Aurelia Frick: "Für Liechtenstein ist der Abschluss von Freihandelsabkommen ein wichtiges Mittel zur Bekämpfung der Wirtschaftskrise. Als Exportweltmeister sind wir abhängig von einem freien Marktzugang und Rechtssicherheit." Kontakt: Markus Kaufmann Persönlicher Mitarbeiter des Regierungschef-Stellvertreters T +423 236 63 03

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: