Fürstentum Liechtenstein

pafl: Der Aussenminister von Singapur in Vaduz

    Vaduz (ots) - Vaduz, 30. Januar (pafl) - Regierungsrätin Aurelia Frick empfing am 30. Januar 2010 den Aussenminister von Singapur, George Yong-Boon Yeo.

    Der Aussenminister und eine hochrangige Delegation aus Singapur, welche vorher am WEF in Davos teilgenommen hatte, weilte auf Einladung von Regierungsrätin Aurelia Frick am 30. Januar zu einem offiziellen Besuch und Arbeitsgespräch mit anschliessendem Mittagessen in Vaduz. Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein empfing die Delegation zu einem Höflichkeitsbesuch auf Schloss Vaduz.

    Der Delegation gehörten Vanu Gopala Menon, Ständiger Vertreter Singapurs bei der UNO in New York, und Jaya Ratnam, Direktor für internationale Wirtschaftsangelegenheiten im Aussenministerium, sowie weitere Mitarbeitende des Ministers an.

    Von liechtensteinischer Seite waren neben der offiziellen Delegation unter der Leitung von Regierungsrätin Aurelia Frick auch Vertreter der Liechtensteinischen Industrie- und Handelskammer an Teilen des Programms anwesend.

    Das Arbeitsgespräch diente einem Gedanken- und Informationsaustausch über beide Seiten vorrangig interessierende Fragen, insbesondere zu den internationalen Entwicklungen im Bereich der Finanzplätze sowie der "Global Governance" und der "Corporate Governance". Ausserdem wurde der Gedankenaustausch, welcher am 28. Januar in Davos im Rahmen der so genannten Singapur-Gruppe stattgefunden hatte, weiter vertieft.

    Hintergrundinformation:

    Aussenministerin Aurelia Frick und Aussenminister Gorge Yong-Boon Yeo hatten sich bereits am 28. Januar in Davos bei einem Treffen der "Singapur-Gruppe" getroffen, welche auf Initiative Singapurs derzeit 25 Staaten, darunter neben Liechtenstein auch Österreich und die Schweiz, umfasst und die alle das gemeinsame Interesse haben, Themen auf der Tagesordnung der G-20 in ihrem Kreis zu diskutieren. Ein erstes Treffen auf Ministerebene, an welchem Aussenministerin Aurelia Frick teilgenommen hatte, fand im September 2009 in New York während der Generaldebatte der UNO-Generalversammlung statt. Für Liechtenstein ist die Teilnahme an den Treffen dieser relativ neuen Gruppierung von Interesse, weil unter anderem diverse Themen behandelt werden, welche die Entwicklungen auf den Finanzplätzen betreffen.

Kontakt:
Amt für Auswärtige Angelegenheiten
Roland Marxer
T +423 236 60 50



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: