Fürstentum Liechtenstein

pafl: Ein Klick auf die Homepage www.frauenwahl.li

Vaduz (ots) - Vaduz, 2. November (pafl) - Die Homepage www.frauenwahl.li wurde im Vorfeld der Landtagswahlen 2009 durch die Kommission Gleichstellung von Frau und Mann eingerichtet. Die Homepage informiert, regt zu Diskussionen an und macht Frauen in politischen Gremien bekannt. Meinungsbildung Die Homepage bietet laufend aktuelle Informationen über die Besetzung politischer Gremien in Liechtenstein und weltweit. Aktuelle Themen können von jeder Nutzerin und jedem Nutzer mitdiskutiert oder selbst vorgeschlagen werden. In diesen Tagen ist es der Homepage-Auftritt der Kommission selbst. Zudem kann wöchentlich über einen neuen Quiz das eigene Wissen über Gleichstellungsfragen getestet werden. Veranstaltungshinweise, wie der nächste Politiklehrgang, wie auch "die Umfrage des Monats" finden sich ebenso auf frauenwahl.li. Gemeindewahlen 2011 Unter der Rubrik "Politisch engagiert" stellen sich Frauen vor, die bereits heute in politischen Gremien aktiv sind. Es sind Frauen vertreten, die sich in Gemeinde- und/oder Landeskommissionen engagieren: sei es als Gemeinderätin, als Landtagsabgeordnete oder in der Regierung. Die Kommission für die Gleichstellung von Frau und Mann möchte gerne im Laufe der Zeit noch mehr Frauen gewinnen, die sich auf der Homepage präsentieren. Ziel der Aktion ist es, Frauen in der eigenen Gemeinde für eine Mitarbeit auf Gemeindeebene zu motivieren - sei dies als Vorsteherkandidatin, als Gemeinderätin oder als Kommissionsmitglied. Politisch aktive Frauen können den Fragenbogen direkt über die Homepage www.frauenwahl.li ausfüllen. Kontakt: Stabsstelle für Chancengleichheit Bernadette Kubik-Risch, Leiterin T +423 236 60 60

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: