Fürstentum Liechtenstein

pafl: Bau des Grosskreisels in Schaan

    Vaduz (ots) - Vaduz, 3. Juli (pafl) - In den Schulferien vom 6. Juli bis 14. August wird im Schaaner Zentrum ein erstes Teilstück des Grosskreisels gebaut. Während dieser Zeit ist der Strassenabschnitt vom Restaurant Central bis zur Specki nicht befahrbar. Die Umleitungsrouten sind signalisiert.

    Mit den Bauarbeiten Im Bretscha beginnt ein für Schaan und das ganze Land bedeutendes Strassenprojekt. Die Entflechtung der verschiedenen Verkehrsströme wird dazu beitragen, dass der Verkehr durch das Schaaner Zentrum nach der Fertigstellung des Grosskreisels ab Ende 2010 besser fliessen wird.

    Umleitung während der Bauarbeiten

    Während der Bauarbeiten Im Bretscha muss der Verkehr von Bendern nach Vaduz und Buchs über die Tröxlegass, die Strasse Im Rösle und den Obera Giessaweg umgeleitet werden. Der Verkehr von Schaan in Richtung Bendern wird über die Specki umgeleitet. Als begleitende Massnahmen sind die Verkehrsregelung an den wichtigen Knotenpunkten, die Verkehrsüberwachung, die grossräumige Umleitung des Schwerverkehrs über Bendern und ein generelles LKW-Fahrverbot im Umleitungsbereich vorgesehen.

    Entlastung und mehr Sicherheit

    Der Bau des Lindengrosskreisels durch das Land und der Ausbau der Poststrasse durch die Gemeinde Schaan werden die künftige Verkehrsführung im Schaaner Zentrum stark verändern. Schon im Sommer 2010 wird mit der Freigabe für den aus Richtung Bendern nach Buchs fliessenden Verkehr eine spürbare Entlastung eintreten. Ab Ende 2010 wird sich die Entflechtung der Verkehrsströme aus den verschiedenen Richtungen für den gesamten Verkehr vorteilhaft auswirken. Auch die Wohnsituation und die Verkehrssicherheit im Schaaner Zentrum werden sich durch das Strassenbauprojekt des Landes verbessern.

Kontakt:
Tiefbauamt
Markus Verling, Amtsleiter
T+423 236 68 40



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: