Fürstentum Liechtenstein

pafl: Erhalt der Magerwiesen - Kommission neu bestellt

    Vaduz (ots) - Vaduz, 8. April (pafl) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 7. April 2009 die Kommission für die Ausrichtung von Bewirtschaftungsbeiträgen zur Erhaltung der Magerwiesen für die Mandatsperiode 2009 - 2013 neu bestellt. Am 11. April 2009 läuft die Mandatsperiode der bisherigen Kommission ab. Die Kommission setzt sich neu wie folgt zusammen:

    Vorsitz: Josef Schädler, Amt für Wald, Natur und Landschaft Mitglieder: Josef Büchel, Balzers (VBO), Wilfried Kaufmann, Balzers (BZG), Peter Rheinberger, Vaduz (LGU), Leopold Schurti, Triesen (VBO) Ersatz: Oliver Bettin, Gamprin-Bendern (LGU), Gebhard Malin, Mauren (VBO)

    Gemäss Verordnung über die Ausrichtung von Bewirtschaftungsbeiträgen zur Erhaltung der Magerwiesen setzt sich die Kommission aus zwei Vertretern der Landwirtschaft und zwei Vertretern der Naturschutzorganisationen zusammen. Ebenfalls sind zwei Stellvertreter zu bestellen. Der Vorsitz und die Geschäftsführung obliegen einem Vertreter des Amtes für Wald, Natur und Landschaft. Die Kommission wird für eine Dauer von jeweils vier Jahren eingesetzt.

Kontakt:
Ressort Präsidium
Norbert Hemmerle, Regierungssekretär
Tel.: +423 236 60 06



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: