Fürstentum Liechtenstein

pafl: Regierung bestellt neuen Amtsleiter des Tiefbauamtes

    Vaduz (ots) - Vaduz, 17. September (pafl) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 16. September 2008 Markus Verling aus Vaduz zum neuen Amtsleiter des Tiefbauamtes bestellt. Markus Verling folgt in dieser Funktion auf den bisherigen Amtsleiter Johann Ott, welcher vor kurzem in den vorzeitigen Ruhestand getreten ist. Der Amtsantritt erfolgt am 1. Oktober 2008.

    Der neue Amtsleiter des Tiefbauamtes absolvierte im Anschluss an die Erlangung der Matura am Liechtensteinischen Gymnasium ein Studium an der ETH in Zürich, welches er im Jahre 1996 mit dem Titel als Dipl. Bauingenieur ETH abschloss. In den Jahren 2003 bis 2006 folgten zwei Nachdiplomstudien an der Hochschule Liechtenstein, welche er als Dipl. Baumanager NDS und als Executive Master in Baumanagement erfolgreich abschloss. In den Jahren 1996 bis 2002 war er in zwei liechtensteinischen Ingenieur- und Vermessungsbüros, zuletzt als verantwortlicher Bereichsleiter Tiefbau mit der Projektierung und Bauleitung von Verkehrsanlagen, Tief- und Strassenbauprojekten, sowie von Ver- und Entsorgungsanlagen betraut. Im Jahre 2002 erfolgte die Anstellung beim Tiefbauamt. Die Regierung bestellte ihn zum Abteilungsleiter "Strassenbau und Signalisation" des Tiefbauamtes und im Jahre 2003 zum stellvertretenden Verkehrsbeauftragten der Liechtenstein Bus Anstalt.

Kontakt:
Ressort Bauwesen
Norman Hoop, Mitarbeiter der Regierung
Tel.: +423 236 60 20



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: