Fürstentum Liechtenstein

pafl: Reorganisationsmassnahmen beim Amt für Volkswirtschaft und beim Amt für Zollwesen

      (ots) - Vaduz, 2. November (pafl) - Im Rahmen der
Reorganisationsmassnahmen beim Amt für Volkswirtschaft hat die
Regierung beschlossen, die Prüf- , Mess- und Normenstelle
(TPMN-Stelle) sowie die Fachbereiche Geistiges Eigentum,
Wettbewerbsrecht und Konsumentenschutz vom Amt für Volkswirtschaft
in das Amt für Handel und Transport (bisher Amt für Zollwesen)
überzuführen. Eine solche Massnahme bietet sich aufgrund der
Tätigkeiten und Aufgaben der entsprechenden Fachbereiche und der
TPMN-Stelle sowohl in sachlicher als auch in organisatorischer
Hinsicht an.

    Dem Amt für Volkswirtschaft wurden in den vergangenen Jahren immer umfangreichere Aufgaben zur Erledigung übertragen. Aufgrund der Heterogenität der zu bewältigenden Aufgaben und der damit verbundenen zunehmend schwer erkennbaren Aussendarstellung des Amtes wurde eine Reorganisation als notwendig erachtet. Es wurden deshalb umfassende Organisationsmassnahmen ergriffen, um dem Ziel, wieder eine homogene Einheit zu schaffen und sich auf die Kernaufgaben konzentrieren zu können, näher zu kommen. Im Rahmen dieser Reorganisation wurden bereits die Abteilung Sozialversicherungen in das Amt für Gesundheitsdienste überführt, die öffentliche Arbeitsvermittlung reorganisiert, die Statistik modernisiert, eine Fachstelle Recht und Wirtschaftsfragen geschaffen und die Aufgaben im Transportgewerbe ausgegliedert. Diese Massnahmen, zusammen mit der vorgeschlagenen Überführung der TPMN-Stelle sowie der Fachbereiche Geistiges Eigentum, Wettbewerbsrecht und Konsumentenschutz in das Amt für Handel und Transport, werden im Aussenkontakt zu vermehrter Kundenfreundlichkeit führen und das Dienstleistungsangebot insgesamt verbessern.

    Die Massnahmen stehen in direktem Zusammenhang mit der im Regierungsprogramm 2005-2009 beschlossenen und in Angriff genommenen schrittweisen Umsetzung der Regierungs- und Verwaltungsreform. In dieser wurde die Absicht festgehalten, dass die Aufgabenerfüllung innerhalb der Verwaltungs- und Organisationseinheiten - wo sachlich notwendig - neu strukturiert beziehungsweise neu zugeordnet werden.

Kontakt:
Ressortsekretär
Horst Schädler
Tel.:  +423/236 76 69
horst.schaedler@mr.llv.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: