Fürstentum Liechtenstein

pafl: Abänderung des Sanitätsgesetzes

(ots) - Vaduz, 25. Mai (pafl) – Die Regierung hat einen Bericht und Antrag zur Abänderung des Sanitätsgesetzes zuhanden des Landtags verabschiedet. Die Gesetzesvorlage bezweckt die Erweiterung der Sanitätskommission um das zuständige Regierungsmitglied, welches von Amtes wegen den Vorsitz übernimmt. Damit kann der Geschäftsablauf zwischen Sanitätskommission und Regierung verbessert werden. Zudem wird dadurch der Informationsaustausch verbessert und sichergestellt, dass das Fachwissen auf allen Ebenen direkt verfügbar ist. Kontakt: Karin Zech Tel.: +423/236 60 10 karin.zech@mr.llv.li

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: