Fürstentum Liechtenstein

pafl: Die IBK-Künstlerbegegnung 2003 in Liechtenstein dauert noch bis zum 10. August

      (ots) - Vaduz, 6. August (pafl) - Das Fürstentum Liechtenstein
ist im Jahr 2003 Gastgeber der alle zwei Jahre stattfindenden
Künstlerbegegnung der Internationalen Bodenseekonferenz (IBK) und
hat aus allen zehn IBK-Mitgliedsländern Kunstschaffende vom 6. bis
10. August in das "Internationale Künstlerdorf" auf dem alten
Marktplatz in Vaduz eingeladen.

    Alle Kunstschaffenden haben je ein IBK-Atelier-Haus erhalten und haben die Möglichkeit, in diesem Raum innert dreier Tage ein Kunstwerk zu erarbeiten oder dieses IBK-Atelier-Häuschen selbst in ein Kunstobjekt zu verwandeln. Das IBK-Atelier besteht aus einer 3 x 2 m grossen, überdachten Holzkonstruktion. Die Öffentlichkeit kann das entstehende Kunstdorf während der ganzen Woche besuchen, sie wird jedoch erst am Samstag und Sonntag speziell auf die Marktplatzgarage zur Besichtigung eingeladen. Die Kunstschaffenden sind am Samstag und Sonntag auf der Marktplatzgarage persönlich anwesend und werden ihre Arbeiten vorstellen bzw. ihre Performances abhalten.

    Die Kunstschaffenden sollen währen der Woche genügend Zeit und Freiraum für ihre Arbeit, aber auch für Begegnungsmöglichkeiten untereinander haben. Bei der Konzeption des Anlasses wurde einerseits vom Gedanken der klassischen "Künstlerbegegnung", andererseits aber auch vom IBK-Leitbild ausgegangen, in welchem herausgehoben wird, dass "im kulturellen Schaffen Grenzen und nationalstaatliches Denken nach und nach abgebaut werden müssen". Ein attraktives Rahmenprogramm mit öffentlichen Abendveranstaltungen jeweils um 20.00 Uhr sowie die Lage des "Internationalen Künstlerdorfes" im Zentrum von Vaduz soll den Dialog mit dem Publikum weiter fördern. Folgende Künstler arbeiten noch bis zum Sonntag, 10. August, in Vaduz:

Schaffhausen Marianne Weber Schaffhausen Kurt Bruckner

Thurgau Helmut Wenczel Thurgau Künstlerduo Steffen/Schöni

Zürich Christoph Stephan Goetschi Zürich Künstlerduo: Thomas Heinzer und Markus Bösch

Appenzell Innerrhoden Luzia Broger Appenzell Innerrhoden Stefan Inauen

Appenzell Ausserrhoden René Schmalz (ko.koo. performance research)

St. Gallen Marianne Rinderknecht St. Gallen Stefan Rohner

Vorarlberg David Ölz Vorarlberg Christof Peter

Bayern Christa Schuster Bayern Uta Weik

Baden Württenberg Nikolaus Mohr Baden Württenberg Susanne Immer

Liechtenstein Stephan Sude Liechtenstein Cécile M. Beck

Internet: www.meet.einander.li (mit aktuellen Fotos)

Veranstaltungsort: Alter Marktplatz, Äulestrasse 62, FL-9490 Vaduz, vis-à-vis dem Postgebäude

Vernissage: Samstag, 9. August, 14.00 Uhr, Marktplatz (freier Eintritt, anschliessend Apéro)



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: