Salz&Pfeffer AG

Pfefferzeichen-Gala - Ein galamouröser Abend

Die Pfefferzeichen-Gala mit den Preisverleihungen findet statt am Donnerstag, 4. September, ab 20 Uhr. Wir bitten Sie, die Preisträger nicht vor diesem Termin zu publizieren.

    Winterthur  (ots) - Die Edition Salz&Pfeffer AG, der führende Gastroverlag der Schweiz, ist bekannt für seine teilweise harschen Gastrokritiken. Dass er auch anders kann, bewies er am Donnerstag, 4. September im Lake Side Casino Zürich: An der Pfefferzeichen-Gala wurden fünf Preisträger für ihre hervorragenden Verdienste um Gastronomie und Tourismus ausgezeichnet.

    Die Preisträger:

    Mutmacher-Preis

    Erich von Däniken für seinen Mystery-Park in Interlaken (Laudatio     von Dr. Bruno Stanek).

    Tourismus-Preis

    Hanspeter Danuser, Kurdirektor von St. Moritz (Laudatio von Kurt     H. Illi).

    Daniel Eggli-Preis

    Daniela und Markus Segmüller vom Restaurant&Bar Carlton Elite in     Zürich (Laudatio von Romeo Brodmann, Geschäftsführer und     Verlagsleiter Edition Salz&Pfeffer).

    Salz&Pfeffer-Preis

    Beat Blum vom Restaurant Wein und Sein in Bern (Laudatio von Röbi     Koller, Ex-Quer-Moderator).

    Umrahmt wurden die Preisverleihungen von einer rauschenden Gala     mit knisternd hohem Promifaktor:

    Nebst illustren Gästen aus Politik, Verlagswesen, Medien, Tourismus und natürlich Gastronomie sowie den prominenten Preisträgern, Laudatoren und Jurymitgliedern swingten Pepe Lienhard und Orchester und sang der Tenor Erkan Aki. Durch den festlichen Abend führte TV-Lady Katja Stauber.

    Ausführliche Infos zum Pfefferzeichen und zu den Preisträgern sowie Fotos finden Sie unter: www.salz-pfeffer.ch/pfefferzeichen.html Auflösung der Bilder: 300 dpi Bemerkung: Bilder sind zur Veröffentlichung freigegeben


ots Originaltext: Salz&Pfefferland
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Romeo Brodmann
Verlagsleiter Salz&Pfefferland
Tel. +41/52/224'01'36
Mobile +41/76/365'75'61



Weitere Meldungen: Salz&Pfeffer AG

Das könnte Sie auch interessieren: