Utimaco Safeware AG

SafeGuard Enterprise 5.3 von Utimaco bietet erste Integration von Verschlüsselung und Data Leakage Prevention in einer Sicherheitslösung

Oberursel (ots) - Utimaco - The Data Security Company präsentiert mit Version 5.3 die Erweiterung ihres Produktflaggschiffs SafeGuard Enterprise. Die Sicherheitslösung unterstützt Unternehmen und Behörden bei der Durchsetzung von Richtlinien für die Datensicherheit. Mit SafeGuard Configuration Protection kommt ein Modul zum Port- und Konfigurationsschutz hinzu. Utimaco unterstreicht damit die Unternehmensstrategie, Kunden eine zentralverwaltete Datensicherheitslösung mit Integration von Verschlüsselungsfunktionen und Data Leakage Prevention (DLP) bereitzustellen. Sicherheitsstudien weisen darauf hin: Die größten Bedrohungen kommen aus den eigenen Reihen. Gleichzeitig befinden sich 70 Prozent aller sensitiven Daten auf Endgeräten. Gateway-basierte Sicherheitslösungen können diese Sicherheitsrisiken nicht verhindern. Hier setzt das neue Modul an: Das zentrale Management von SafeGuard Enterprise ermöglicht Festlegung und Durchsetzung interner Richtlinien zur Portkontrolle für Notebooks, Desktop-PCs und Wechselmedien. "Unternehmen brauchen mehr als eine Verschlüsselung ihrer Endgeräte. Utimaco integriert daher DLP-Funktionen in SafeGuard Enterprise, um Sicherheit und einfache Administration zu bieten", erklärt Malte Pollmann, Executive Vice President Products bei Utimaco. Nick Selby, Senior Analyst und Direktor bei The 451 Group, sagt: "Es gibt wenige Anbieter, die derartig umfassende DLP-Lösungen im Angebot haben." Das neue SafeGuard Configuration Protection-Modul von SafeGuard Enterprise garantiert umfassende Sicherheit: Unternehmen sind vor Datenverlusten geschützt, da der Datenverkehr in Echtzeit überwacht wird. Die Lösung gewährleistet auch Anwendern, die "remote" außerhalb des internen Netzwerkes arbeiten, den höchsten Sicherheitslevel. Administratoren können nachträglich ein Endgerät in die zentral verwaltete Sicherheitsinfrastruktur einpflegen. SafeGuard Enterprise 5.3 ist ab Ende Mai in Englisch, Deutsch, Französisch, Japanisch, Spanisch und Ungarisch erhältlich. Weitere Informationen stehen bereit unter: www.utimaco.de/sgn und www.utimaco.de/picture-pool ots Originaltext: Utimaco Safeware AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitere Informationen: Utimaco Safeware AG - LEWIS Global PR The Data Security Company. http://www.utimaco.de/presse http://www.utimaco.de http://www.lewispr.de Britta Kahl Alexander Wehrmann Tel.: +49 (0) 6171 88 - 14 30 Tel: +49 69 3085 5853 E-Mail: Britta.Kahl@utimaco.deE-Mail: utimaco@lewispr.com

Das könnte Sie auch interessieren: