Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Die führende Schweizer Reise-Assistance ETI TCS lanciert Risikoradar für Reisende

    Bern (ots) - Reisende können sich neu seit dem 14. September im Internet auf www.eti.tcs.ch tagesaktuell über die Risiken in Ihren Reisezielen informieren. Zudem offeriert ETI bis Ende September unter der Nummer 031 850 52 62 eine kostenlose Hotline für alle Fragen bezüglich H1N1-Pandemie und Reisen.

    Die ETI Reise-Assistance des TCS hat unter www.eti.tcs.ch einen neuen Online-Service für Reisende lanciert. Auf der neuen Internetplattform informiert der ETI-Risikoradar auf einer interaktiven Weltkarte mit tagesaktuellen News sortiert nach Reisedestinationen. Dabei werden alle Risikoaspekte behandelt: von gesundheitlichen bis politischen Risiken.

    Zusätzlich kann sich der Nutzer kostenlos einen E-Mail-Warnservice für die gewünschten Destinationen einrichten und sich bei risikorelevanten Neuigkeiten automatisch per E-Mail informieren lassen.

    Da weiterhin eine grosse Unsicherheit bezüglich der Schweinegrippe (H1N1) besteht, hat sich der TCS entschlossen, unter der Nummer 031 850 52 62 eine Hotline für Reisende einzurichten. Dieses Angebot steht allen in der Schweiz wohnhaften Personen bis Ende September kostenlos zur Verfügung und wird in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Zentrum für Telemedizin MEDGATE realisiert. Die Hotline ist seit dem 14. September aufgeschaltet. Gleichzeitig wird die Telefonnummer während 4 Tagen in einer gemeinsamen Aktion mit dem Tages-Anzeiger bekanntgemacht. Dabei wird der aktuelle Tages-Anzeiger zusammen mit einer Schutzmaske in den wichtigsten Zürcher Bahnhöfen verschenkt. Damit soll aufgezeigt werden, dass zur Vermeidung von Krankheiten Information an erster Stelle steht.

    Im Sinne eines breiten Informationsservices für die Bevölkerung bezüglich Reisen und deren medizinischen Risiken, präsentiert der Reiseschutzexperte ETI TCS zusammen mit  dem renommierten ehemaligen Rega Chefarzt Dr. Carlo Höfliger eine wöchentliche Radiosendung beim Zürcher Privatradio Radio 1 zum Thema «Sicher Reisen». Die Sendung wird jeweils Freitags um 13.20 Uhr in Zürich auf FM 93.0 und schweizweit unter www.radio1.ch ausgestrahlt.

Kontakt:
Medienkontakt:
Mediendienst TCS, Tel.: 031 380 11 44



Weitere Meldungen: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Das könnte Sie auch interessieren: