Fürstentum Liechtenstein

pafl: Strassen- und Werkleitungssanierung: Meierhofstrasse

    Vaduz (ots) - Vaduz, 6. Mai (pafl) - Aufgrund des schlechten Zustandes der Meierhofstrasse und der dazu gehörenden Werkleitungen wurde vor einigen Jahren damit begonnen, die Strasse und die Werkleitungen im Bereich Goldener Rank bis Meierhofkreuzung durch das Land Liechtenstein, die Gemeinde Triesen und die Werke abschnittsweise zu sanieren. Für dieses Jahr ist nun vorgesehen, eine weitere Etappe der Strasse zu sanieren. Am Montag, 11. Mai 2009 wird mit den Bauarbeiten auf dem Abschnitt Erlenbach-Maschlinastrasse begonnen.

    Der Bau der Werkleitungen dauert von Mai bis spätestens Ende Juli. Die Sanierungsarbeiten des Strassenbaus werden nach den Baumeisterferien am 10. August 2009 fortgesetzt und dauern bis spätestens Ende November. Während der Bauzeit muss der Verkehr mittels Lichtsignalanlage geregelt werden. Dadurch kommt es erfahrungsgemäss zu Verkehrsbehinderungen.

    Für Fragen im Zusammenhang mit dem Bau der Werkleitungen steht Heinz Kindle von der Bauverwaltung der Gemeinde Triesen (Tel.: +423 399 36 74) zur Verfügung. Fragen im Zusammenhang mit den Strassenbauarbeiten beantwortet Ronny Bargetze vom Tiefbauamt (Tel.: +423 236 68 41).

Kontakt:
Tiefbauamt
Rony Bargetze, Strassenunterhalt
Tel.: +423 236 68 41



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: