Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Anschläge in Dahab (Ägypten) TCS und Rega stellen ihre Hotline ein

      Bern (ots) - TCS/Vernier, 25. April 2006. Heute Abend um 20:00 Uhr
wird die ETI- Einsatzzentrale des TCS in Genf die Hotline
einstellen, welche in Zusammenarbeit mit der Rega anlässlich der
Anschläge in Dahab (Ägypten) vom 24. April eingerichtet wurde.

    Da sich die Situation in der ETI-Einsatzzentrale des TCS weitgehend normalisiert hat und keine ausserordentlichen Massnahmen mehr notwendig sind, hat sich der Krisenstab, der unmittelbar nach den tragischen Ereignissen in Dahab eingerichtet wurde, entschieden, die TCS/REGA- Hotline heute Abend um 20:00 Uhr einzustellen.

    Der TCS hat entschieden, für Reisen nach Dahab folgende Leistungen zu decken:

1. Die Annullierungskosten für Reisen mit Endziel Dahab, bis zum 10. Mai 2006 2. Zusätzlich entstandene Kosten für eine vorzeitige Rückreise für Urlauber, die sich in Dahab befinden

    Für allfällige Fragen ab 20:00 Uhr heute Abend steht die ETI-Einsatzzentrale unter folgender Nummer zur Verfügung: 022 417 22 20.

Medienkontakt: Stephan Müller, Mediensprecher TCS: 079 302 16 36 Sylvie Debons, Porte-Parole du TCS: 076 516 25 24 Jérôme Felley, Chef Auslandhilfe: 079 202 02 20



Weitere Meldungen: Touring Club Schweiz/Suisse/Svizzero - TCS

Das könnte Sie auch interessieren: