Der Bund Verlag AG

Der "eBund" mit optimierter Benutzerfreundlichkeit

Bern (ots) - Der eBund präsentiert sich seit dem 5. Juni 2001 mit einem aktualisierten Auftritt. Neben Änderungen am visuellen Erscheinungsbild wurde auch die Struktur der gesamten Site überarbeitet. Das Hauptaugenmerk galt der verbesserten Navigation sowie der besseren Übersicht für den Besucher. Bewusst wurde dabei eine Annäherung des Erscheinungsbildes an gleichartige Angebote in Kauf genommen. Der neue eBund verzichtet auf keine seiner angestammten Stärken (die aktuelle Ausgabe der Tageszeitung ist nach wie vor vollumfänglich abgebildet), baut aber seine Online-News aus. Unter "eBund aktuell" werden dem Besucher nun auch aktuelle Meldungen aus den Bereichen Ausland, Inland, Region, Wirtschaft und Boulevard angeboten. Die aktuellsten Dossiers, Foren und Serien, Gary Larson bilden neu zusammen mit Informationen der Berner Woche und eGames die neue Frontpage. Werbetreibenden bietet die Seite eine neue Werbeart in Form eines, im Textteil eingebundenen Werbefensters, welches tageweise zu einem Fixbetrag gebucht werden kann. Mit diesen Massnahmen baut der eBund seine Kompetenzen unter Wahrung der aktuellen Qualität weiter aus. ots Originaltext: Der Bund Verlag AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Der Bund Verlag AG Peter Wyss Neue Medien Bubenbergplatz 8 3001 Bern Tel. +41 31 385 11 11 Fax +41 31 312 41 74 E-Mail: ebund@derbund.ch [ 011 ]

Das könnte Sie auch interessieren: