saneo

Heuschnupfen verbreitet sich in der Westschweiz!

    Epalinges (ots) - Das Auftreten von Gräserpollen im Kanton Genf kündigt die Ankunft des Heuschnupfens in der Westschweiz an. Die Allergie wird sich voraussichtlich schnell verbreiten, da für die kommenden Tage allgemein trockenes und warmes Wetter erwartet wird, das den Pollenflug begünstigt.

    Darüber hinaus besteht weiterhin in der gesamten Schweiz eine starke Konzentration von Eichenpollen. Die Pollen von Platanen und, ab einer Höhe von 800 Metern, von Birken sind weiterhin in mässiger Konzentration vorhanden. (siehe Computergrafik)

ots Originaltext: saneo
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt und Computergrafik (basierend auf Angaben von MétéoSchweiz):
saneo, Chemin des Daillettes 5, 1066 Epalinges, Tel. +41 78 743 78 73
oder E-Mail: user@saneo.net.



Weitere Meldungen: saneo

Das könnte Sie auch interessieren: