Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Caritas Schweiz und Bethlehem Mission Immensee leisten Nothilfe in Simbabwe

Mahlzeiten für 20'000 Kinder und Kranke Luzern (ots) - Caritas Schweiz und die Bethlehem Mission Immensee haben ein umfassendes Nothilfe-Programm in der Region Gweru, Simbabwe, eingeleitet. Während zehn Monaten erhalten 20'000 Schulkinder, Kleinkinder, Waisen und Aidskranke eine warme Mahlzeit pro Tag. Der Programmbeitrag der beiden Organisationen beläuft sich auf 500'000 Franken. Das ganze südliche Afrika ist aufgrund zweier Missernten und fehlender Getreidevorräte von einer schweren Ernährungskrise betroffen. Am stärksten betroffen ist jedoch Simbabwe. Für die katastrophale Ernährungslage sind hier nicht bloss klimatische Ursachen verantwortlich. So haben staatlich gedrückte Maispreise zum Rückgang der Maisproduktion geführt. Die übereilte und chaotische Landreform der Regierung ist ein weiterer Grund: Viel enteignetes und bis anhin genutztes Land bleibt unbewirtschaftet, da den Neuangesiedelten Infrastruktur und Kapital fehlt. Auch die HIV/Aidsepidemie wirkt sich katastrophal auf die Landwirtschaftsproduktion aus. Caritas Schweiz und Bethlehem Mission Immensee leisten ihre Nothilfe gemeinsam in der Region von Gweru. 14'000 Schulkinder erhalten während zehn Monaten an 43 Schulen eine warme Mahlzeit pro Tag. Zusätzlich sollen auch alle Kinder unter fünf Jahren in das Ernährungsprogramm aufgenommen werden. Eine weitere Zielgruppe des Programms sind Opfer von Aids: 950 Aidskranke und 2'700 Aidswaisen. Diese werden von acht Zentren aus betreut. Die Verantwortung für die Umsetzung der Hilfsmassnahmen liegt bei Caritas Gweru. Die Organisation ist in der Region gut verankert und hat grosse Erfahrung in der Durchführung von Nothilfe-Programmen. Eine erste Lieferung von 17 Tonnen Milch ist in Vorbereitung. Zur Zeit wird eine möglichst kostengünstige Beschaffung von Bohnen, Öl und Zucker abgeklärt. Das gesamte Nothilfeprogramm in Gweru kostet 3 Millionen Franken. Caritas Schweiz und Bethlehem Mission Immensee beteiligen sich an dieser Aktion des internationalen Caritas-Netzes mit 500'000 Franken. Caritas und Bethlehem Mission Immensee danken für Spenden auf das Konto: Caritas, 60-7000-4, Vermerk "Simbabwe". ots Originaltext: Caritas Schweiz Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Caritas Schweiz Löwenstrasse 3 Postfach 6002 Luzern Internet: http://www.caritas.ch (Mediencorner, Dossier Simbabwe) [ 008 ]

Weitere Meldungen: Caritas Schweiz / Caritas Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: