Symantec (Deutschland) GmbH

Sicherer unterwegs - Norton Mobile Security macht es möglich / Erweiterte Funktionen für Smartphones und Tablets
Kontaktdaten geräteunabhängig sichern und überspielen

Ratingen (ots) - Die neue Version von Norton Mobile Security bietet Sicherheit bei Geräteverlust und Malware-Angriffen, und ist noch einfacher zu bedienen. Einige Funktionen stehen nun auch für iOS-Geräte zur Verfügung.

Unterwegs erreichbar und online zu sein gehört mittlerweile einfach zum Alltag dazu. Es ist also keine Überraschung, dass weltweit zwei Drittel der Smartphone-Nutzer mit ihren mobilen Geräten das Internet nutzen. Doch so klein und praktisch die Geräte auch sind, sie kommen oft unfreiwillig abhanden: So hat jeder dritte User weltweit schon einmal sein Smartphone oder Tablet verloren oder es wurde gestohlen (Norton Cybercrime Report 2012). Wenn das Mobiltelefon weg ist, sind oft nicht nur private sondern auch vertrauliche Daten in Gefahr. Hier kommt Norton Mobile Security zum Einsatz: Die Sicherheitssoftware hilft Nutzern, verlorene Geräte mit der Fernortungsfunktion wiederzufinden. Zudem kann das Gerät per Fernzugriff gesperrt oder auch sämtliche Daten gelöscht werden. Somit verhindert man, dass Dritte unbefugt auf die im Smartphone oder Tablet gespeicherten Informationen wie Adressen, Kennwörter usw. zugreifen können.

Die komplette Pressemitteilung sowie Bildmaterial finden Sie unter https://edelman.box.com/s/jyfru9it6m4mjz4wdkn6.

Kontakt:

Symantec Deutschland GmbH
Antje Weber
Senior Manager Consumer Public Relations GE-A-CH
Fon: +49 (0) 2102 / 7453-892
antje_weber@symantec.com

PR Agentur (Norton)
Katharina Chandon / Anna Pretnar / Philipp Schneider
Edelman GmbH
Fon: +49 (0) 89 / 41301-808
Fax: +49 (0) 89 / 41301-700
Norton.Pressestelle@edelman.com



Weitere Meldungen: Symantec (Deutschland) GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: