Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD)

EVD: Neuer Präsident der Eidg. Fachhochschulkommission

(ots) - Der Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung Dr. Stephan Bieri, diplomierter Wirtschafts-wissenschafter, zum neuen Präsidenten der Eidgenössischen Fachhochschulkommission (EFHK) gewählt. Er tritt die Nachfolge von Dr. Heinz Knecht an, der nach 2- jähriger Tätigkeit als Präsident der EFHK anfangs 2003 das Rektorat der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Verwaltung Zürich und die Leitung des Schweizerischen Instituts für Betriebsökonomie (SIB) übernimmt. Stephan Bieri absolvierte sein Studium der Wirtschaftswissenschaften in Zürich. Von 1972-1984 hatte er einen Lehrauftrag für Wirtschaftspolitik an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich inne. Zwischen 1984 und 1995 amtierte er als Vorsitzender der Geschäftsleitung des Aargauischen Elektrizitätswerks und seit 1995 ist Stephan Bieri Delegierter und Vizepräsident des ETH-Rates. Zwischen 1976-1993 amtierte der neugewählte EFHK-Präsident als Mitglied des Schweizerischen Wissenschaftsrates. Stephan Bieri war bereits seit zwei Jahren als Experte für die Eidgenössischen Fachhochschulkommission tätig. Er wird sein Amt auf den 1. Januar 2003 antreten. Auskünfte: Blaise Roulet, Leiter Leistungsbereich Fachhochschulen BBT, Tel. 031 323 37 12, mail: blaise.roulet@bbt.admin.ch Helen Stotzer, Kommunikation BBT, Tel. 031 322 83 63, mail: helen.stotzer@bbt.admin.ch

Das könnte Sie auch interessieren: