Eidg. Finanz Departement (EFD)

Dokumentation zum Finanzplatz Schweiz

Bern (ots) - Die Schweiz hat ein grosses Interesse an einem Finanzsystem, dass für den Kapitalverkehr offen aber dennoch stabil ist. Dies ist eine Schlussfolgerung, welche sich aus einer neuen Dokumentation zum Finanzplatz Schweiz ziehen lässt. Diese vermittelt einen Einblick in die Rahmenbedingungen und die Bedeutung des Finanzplatzes Schweiz. Die Dokumentation wurde gemeinsam von der Eidgenössischen Finanzverwaltung und dem Finanz- und Wirtschaftdienst des EDA erarbeitet. Der Schweizer Finanzsektor weist im Vergleich zu anderen Wirtschaftssektoren eine hohe Regulierungsdichte auf. Hauptzweck der Regulierung und Aufsicht ist der Vertrauens- und Systemschutz um die gesamtwirtschaftliche Effizienz des Finanzsystems zu gewährleisten. Angesichts der weltweiten wirtschaftlichen, rechtlichen und technologischen Entwicklungen, ist eine regelmässige Evaluation eines möglichen Anpassungsbedarfs und der Aufsichtsinstrumente angezeigt. Dies jedoch ohne die Berechenbarkeit und die Transparenz zukünftiger Entwicklungsschritte zu gefährden. Ein Hauptziel der Dokumentation ist die Versachlichung der Diskussion über diese Aspekte im Inland sowie im Ausland. Die Dokumentation richtet sich vor allem an Schweizer Vertretungen im Ausland, die Schweizer Delegationen in internationalen Organisationen sowie an Fachstellen im In- und Ausland. Sie ist in den Sprachen deutsch, französisch und englisch (italienisch in Vorbereitung) unter http://www.admin.ch/efv/efv/d/wwf/ff/pdf-dateien/brochure_d.pdf oder http://www.eda.admin.ch/eda/g/home/foreign/ecopo/chfin.html abrufbar. Einzelne gedruckte Exemplare können nicht bestellt werden. ots Originaltext: EFD / EDA Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Martin Gisiger, EFD/EFV, Tel. +41 31 322 22 76 Markus Leitner, EDA, Tel. +41 31 322 31 60 Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Kommunikation CH-3003 Bern Tel. +41 (0)31 322 60 33 Fax +41 (0)31 323 38 52 E-Mail: info@gs-efd.admin.ch Internet: www.efd.admin.ch

Das könnte Sie auch interessieren: