Fürstentum Liechtenstein

Programm am Staatsfeiertag 2001

Vaduz, 10. August (ots) - Das Programm des Staatsfeiertags am Mittwoch, 15. August 2001: 09.30 Uhr Feldmesse auf der Schlosswiese, musikalisch umrahmt von der Harmoniemusik Triesenberg ca. 10.45 Uhr Offizieller Staatsakt mit Ansprachen von Fürst Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein und Landtagspräsident Klaus Wanger ca. 11.30 Uhr Aperitif beim Schloss Vaduz, gegeben von Fürst Hans-Adam II. und Fürstin Marie von und zu Liechtenstein, zu dem die ganze Bevölkerung eingeladen ist ab 16.00 Uhr Volksfest im Städtle Vaduz mit Spielmöglichkeiten, Strassenkünstlern und musikalischer Unterhaltung 19.00 Uhr Ausstrahlung der Ansprachen im Landeskanal (Wiederholung am Donnerstag, 16. August, 19.00 Uhr) 21.15 Uhr Zündung der Höhenfeuer und der Krone auf Tuass 22.00 Uhr Grosses Feuerwerk Schlechtwetterprogramm Das Vormittagsprogramm mit der Messe, den Ansprachen und dem Aperitif wird bei sehr schlechter Witterung in den Vaduzer Saal verlegt. Aus organisatorischen Gründen muss am Vorabend des Staatsfeiertags über die Durchführung des Schön- oder Schlechtwetterprogramms entschieden werden. Deshalb geben Telefon 1600 (Rubrik 5) und der Landeskanal bereits ab Dienstag, 14. August, 19.00 Uhr, Auskunft. Das Nachmittags- und Abendprogramm mit Volksfest und Feuerwerk wird auch bei schlechtem Wetter programmgemäss durchgeführt. Volkfest: "Liechtenstein weltweit" Ab 16.00 Uhr bietet das Volksfest im Städtle Vaduz mit Spielmöglichkeiten, Strassenkünstlern, Break-Dance, musikalischer Unterhaltung und vielem mehr kurzweilige Unterhaltung für Jung und Alt. Unter dem Motto "Liechtenstein weltweit" offerieren die mitwirkenden Vereine Speisen und Getränke aus verschiedenen Ländern und Regionen und machen so das Volksfest zum kulinarischen Erlebnis. Konzertmuschel Rathausplatz 17.00 Uhr - 17.45 Uhr Platzkonzert des Rundfunk-Jugendchors Wernigerode (D) 18.00 Uhr - 18.45 Uhr Platzkonzert des Musikvereins Konkordia Mauren 19.00 Uhr - 22.00 Uhr Unterhaltung mit dem Duo Coco 22.30 Uhr Grosse Schlagerparty mit den "Kuschelbären" Radio L-Showbühne (unterhalb des neuen Gemeindebaus) Kindernachmittag "Kinder lasst Euch überraschen" ab ca. 16.00 Uhr Diskussionsrunde 17.00 Uhr - 18.30 Uhr "Kids on Stage" Junge Talente zeigen Ihr Können Dazwischen Einlagen des Schweizer Liedermachers Walti Dux 19.00 Uhr - 24.00 Uhr Livemusik mit der Gruppe "Voyage" Dazwischen Tanzshows mit der Gruppe "Dance Art" Marktplatzgarage ab 16.00 Uhr Top-Sound mit DJ Felix 17.30 Uhr Dance-Show mit der "WNC" aus Schaan 18.00 Uhr Dance Show mit den "Power Steps" 18.30 Uhr Show mit den "Crazy Girls" des Tanzclub Liechtenstein 20.00 Uhr House mit DJ Sandro 21.00 Uhr Dance mit DJ Sulsi 22.30 Uhr Partysound mit DJ Iwan 23.30 Uhr House und Trance mit DJ Chilli 00.30 Uhr Chill out mit DJ Jan Cardwell Freier Eintritt im Kunstmuseum Liechtenstein Das Kunstmuseum Liechtenstein bietet neben freiem Eintritt auch einen "Kunststreff Spezial" von 14.00 Uhr - 17.00 Uhr an: Zwei Fachpersonen stehen für Auskünfte im Arte Povera-Saal und in der Fürstlichen Sammlung für Gespräche zur Verfügung. OK-Büro/Fundbüro Das Büro des Organisationskomitees und das Fundbüro befinden sich im Rathaus. Kinder, die ihre Betreuer oder Betreuerinnen verloren haben, sollten zum Rathaus gebracht werden. Liechtenstein Busse zum Nulltarif Die Liechtenstein Busse fahren den ganzen Tag zum Nulltarif. Für den Besuch der Feldmesse verkehren die Liechtenstein Busse von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr via Hotel Schlössle. Ab hier kann die Schlosswiese in ca. 10 Minuten zu Fuss erreicht werden. Für Rollstuhlfahrer oder schwer Gehbehinderte stehen beim Hotel Schlössle Kleinbusse des Liechtensteinischen Behindertenverbandes für die Fahrt zur Schlosswiese bereit. Abholungen von zu Hause müssen mindestens 3 Tage im Voraus unter der Telefonnummer 390 05 15 reserviert werden. Für den Besuch des Volksfestes fahren die Liechtenstein Busse ab ca. 16.00 Uhr bis nach 21.30 Uhr im 20-Minuten-Takt nach Vaduz, aus Richtung Schaan bis zur Abzweigung Herrengasse/Altenbach, aus Richtung Triesen bis zum Lindenkreisel. Die Rückfahrten in die Gemeinden erfolgen ab ca. 22.45 Uhr bis 01.00 Uhr nachts nach Bedarf. Verlängerte Ladenöffnungszeiten und Freinacht Die Ladenbesitzer können ihre Geschäfte bis 24.00 Uhr offenhalten. Die Polizeistunde ist aufgehoben. Beflaggung der Häuser Das Organisationskomitee für den Staatsfeiertag bittet die Einwohnerinnen und Einwohner Liechtensteins, die Häuser zu beflaggen. Höhenfeuer und Krone auf Tuass Die Liechtensteinische Bergrettung organisiert wiederum als weithin sichtbare Zeichen des Staatsfeiertages die Höhenfeuer und die Krone auf Tuass, die um 21.15 Uhr gezündet werden. Feuerwerk Eröffnung: Eröffnungsknall + Eröffnungsstakkato Diadem-Chrysanthemen Bild 1: Landes-Farben Bild 2: Schloss-Frühling Bild 3: Schloss-Formen Bild 4: Schloss-Gold Bild 5: Feuer-Zauber Bild 6: Eröffnungsknall Schrift: "Für Gott, Fürst und Vaterland" Wasserfall von der Schlossmauer Schluss: Finale + Finale Grande Schlussböller + Bengalbeleuchtung ots Originaltext: Presse- und Informationsamt des Fürstentums Liechtenstein (pafl) Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Presse- und Informationsamt des Fürstentums Liechtenstein (pafl), Tel.: +42 3 236 67 22, Fax: +42 3 236 64 60.

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: