Eidg. Departement des Innern (EDI)

Der Bundesrat genehmigt ein Abkommen über das Programm "Partnerschaft Europas und der Entwicklungsländer im Bereich klinischer Studien"

      (ots) - Der Bundesrat hat den Abschluss eines Abkommens genehmigt,
das Schweizer Forschenden den Zugang zum Programm "European and
Developing Countries Clinical Trials Partnership" (EDCTP)
erleichtert. Dieses wurde im 6. Forschungsrahmenprogramm der EU
lanciert. Das zwischen dem Schweizerischen Bundesrat und der
Europäischen wirtschaftlichen Interessenvereinigung EDCTP
geschlossene Abkommen soll noch vor Jahresende unterzeichnet werden.

    Mit dem EDCTP-Programm soll die Entwicklung klinischer Studien über spezifische Krankheiten der Entwicklungsländer (Aids, Malaria und Tuberkulose) insbesondere in den afrikanischen Ländern südlich der Sahara beschleunigt werden. Zu diesem Zweck werden drei Massnahmen getroffen: Erstens die Vernetzung der nationalen Programme, zweitens Beihilfen für klinische Studien und drittens Kapazitätsaufbau sowie Know-how- und Technologietransfer zu den Entwicklungsländern im Bereich der klinischen Forschung. EDCTP unterstützt Forschende auf Grund eines Projektausschreibungsverfahrens. Aufgrund dieses Abkommens können sich die Schweizer Forschenden, die in diesem Bereich über grosses Sachwissen verfügen, um einen Finanzierungsbeitrag für ihre Forschung im Rahmen des Programms bewerben. Die Schweiz erhält ausserdem ein Mitspracherecht bei der Ausgestaltung der wissenschaftlichen und politischen Strategie in diesem Bereich.

Auskunft: Sacra Tomisawa, Staatssekretariat für Bildung und Forschung, Tel. 031 322 96 93

Maria-Anna Fernández, Integrationsbüro, Tel. 031 322 26 46 -  2  -

EIDG. DEPARTEMENT DES INNERN

DÉPARTEMENT FÉDÉRAL DE L'INTÉRIEUR DIPARTIMENTO FEDERALE DELL'INTERNO DEPARTAMENT FEDERAL DA L'INTERN EIDG. DEPARTEMENT FÜR AUSWÄRTIGE ANGELEGENHEITEN DÉPARTEMENT FÉDÉRAL DES AFFAIRES ÉTRANGÈRES DIPARTIMENTO FEDERALE DEGLI AFFARI ESTERI DEPARTAMENT FEDERAL DALS AFFARS DA L'EXTERIUR EIDG. VOLKSWIRTSCHAFTS-DEPARTEMENT

DÉPARTEMENT FÉDÉRAL DE L'ÉCONOMIE DIPARTIMENTO FEDERALE DELL'ECONOMIA DEPARTAMENT FEDERAL DA L'ECONOMIA



Weitere Meldungen: Eidg. Departement des Innern (EDI)

Das könnte Sie auch interessieren: