Crossair

SWISS: Crossair wählt neuen Manager für Qualitätssicherung

Basel (ots) - Die Crossair hat mit Marcel Lüthi, 53, einen neuen Manager für die Qualitätssicherung im Bereich Flugoperationen gewählt. Er bringt für seine neue Position langjährige Erfahrungen als Pilot, Instruktor und Checkpilot bei der Swissair mit. Er wurde in einem Assessment ausgewählt und nimmt seine neue Tätigkeit per 1. April 2002 auf. Zu den Aufgaben von Marcel Lüthi gehört die Betreuung und Weiterentwicklung des neuen Qualitätssystems im Bereich der Flight Operations. Zudem wird er die Abläufe und Verfahren überwachen, welche die Sicherheit der Flugoperation und die Lufttüchtigkeit der SWISS-Flugzeuge sicherstellen. «Wir sind überzeugt, mit Marcel Lüthi eine ausgezeichnete Wahl getroffen zu haben, und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit», erklärt SWISS-Quality Manager Kurt Straumann. Marcel Lüthi wurde wie mehrere Swissair-Piloten, die über 52 Jahre alt sind, per 30. April 2002 gekündigt und per 31. März 2002 freigestellt. Als Manager für Qualitätssicherung im Bereich Flugoperation wird er auch Stellvertreter des Quality Managers. Marcel Lüthi ist verheiratet und Vater von drei Kindern im Alter von 22, 19 und 15 Jahren. Er hat die Schulen in Wohlen AG besucht und anschliessend eine Lehre als Maschinenschlosser bei der BBC in Baden absolviert. In Windisch erlangte er dann den Abschluss als Elektroingenieur FH. 1974 kam er zur Swissair, zuerst als Copilot auf der DC-9 und DC-10. 1989 wurde er zum Commander auf der MD-80 und 1995 zum Commander auf der MD-11 ernannt. Auf der MD-80 und MD-11 war er auch als Instruktor und Checkpilot tätig. Als langjähriger Schulpflegepräsident bringt er auch eine breite Erfahrung im Führungs- und Ausbildungsbereich mit. ots Originaltext: Crossair Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Crossair, Corporate Communications Postfach, 4002 Basel Tel.: +41-(0)61-582'45'53 Fax: +41-(0)61-582'35'54 E-Mail: wim@crossair.ch Internet: www.crossair.com

Das könnte Sie auch interessieren: