Highlight Communications AG

DGAP-News: Highlight-Gruppe mit Umsatz- und Ergebnissprung


DGAP-News: Highlight Communications AG / Schlagwort(e):
Quartals-/Zwischenmitteilung
Highlight-Gruppe mit Umsatz- und Ergebnissprung

12.05.2016 / 14:19
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------
 

-Konzernumsatz auf 128,1 Mio. CHF nahezu verdoppelt

-EBIT um 74,0% auf 8,7 Mio. CHF verbessert

-Konzernperiodenergebnis von 0,6 Mio. CHF auf 5,5 Mio. CHF gesteigert

-Gewinn je Aktie auf 0,12 CHF versechsfacht

Die Highlight-Gruppe ist mit sehr positiven Resultaten in das Geschäftsjahr 2016
gestartet.

Konzernentwicklung im ersten Quartal 2016

- Der Konzernumsatz der ersten drei Monate lag mit 128,1 Mio. CHF um 99,2% über
dem Vergleichswert des Vorjahrs (64,3 Mio. CHF). Der Anstieg resultiert in
erster Linie aus höheren Aussenumsätzen des Segments Film, die im Wesentlichen
auf den Auswertungsbeginn der Erfolgskomödie "Fack Ju Göhte 2" im
Home-Entertainment-Bereich sowie den Start von "Shadowhunters" beim
US-amerikanischen Sender Freeform zurückzuführen sind.

- Der operative Konzernaufwand erhöhte sich um 99,4 Mio. CH auf 174,3 Mio. CHF.
Die Hauptursachen dafür sind eine produktionsbedingte Zunahme des Material- und
Lizenzaufwands sowie deutlich höhere Abschreibungen auf das Filmvermögen.

- Das Betriebsergebnis (EBIT) verbesserte sich auf 8,7 Mio. CHF - ein Zuwachs um
74,0% gegenüber dem ersten Quartal 2015 (5,0 Mio. CHF).

- Das Konzernperiodenergebnis stieg von 0,6 Mio. CHF auf 5,5 Mio. CHF und der
Gewinnanteil der Highlight-Aktionäre von 0,7 Mio. CHF auf 5,4 Mio. CHF. Die
überproportionale Zunahme dieser beiden Grössen im Vergleich zum EBIT resultiert
in erster Linie aus der Tatsache, dass sich das Finanzergebnis währungsbedingt
von -4,5 Mio. CHF auf -2,2 Mio. CHF verbesserte.

- Das Konzerneigenkapital (mit Anteilen ohne beherrschenden Einfluss) lag mit
92,0 Mio. CHF um 11,8 Mio. CHF unter dem Stand zum Jahresende 2015 (103,8 Mio.
CHF). Der Rückgang ist weitestgehend auf den Erwerb eigener Anteile im Wert von
16,3 Mio. CHF zurückzuführen.

- Die Nettoliquidität erhöhte sich, trotz einer Abnahme des
Zahlungsmittelbestands, um 4,6 Mio. CHF auf 6,7 Mio. CHF.

Die Quartalsmitteilung zum 31. März 2016 steht ab heute im Internet unter
www.highlight-communications.ch zum Download zur Verfügung.

Die Highlight-Gruppe auf einen Blick            

Angaben für den Konzern nach IFRS               

                                                           

in Mio. CHF                          1Q2016    1Q2015     Abw. in %

Umsatzerlöse                         128,1     64,3       99,2

EBIT                                 8,7       5,0        74,0

Konzernperiodenergebnis              5,5       0,6        816,7
(nach Steuern)

Ergebnisanteil Anteilseigner         5,4       0,7        671,4

Ergebnis je Aktie (in CHF)           0,12      0,02       500,0

Segmentumsatz                                              

Film                                 113,1     52,0       117,5

Sport- und Event-Marketing           14,7      11,3       30,1

Übrige Geschäftsaktivitäten          0,2       1,0        -80,0

Segmentergebnis                                            

Film                                 0,5       -0,5       200,0

Sport- und Event-Marketing           6,7       6,8        -1,5

Übrige Geschäftsaktivitäten          2,7       -0,4       775,0

                                                           

in Mio. CHF                          31.3.2016 31.12.2015 Abw. in %

Bilanzsumme                          383,1     458,0      -16,4

Eigenkapital                         92,0      103,8      -11,4

Eigenkapitalquote (%)                24,0      22,7       1,3 Punkte

Kurzfristige Finanzverbindlichkeiten 83,2      104,3      -20,2

Zahlungsmittel und                   89,9      106,4      -15,5
Zahlungsmitteläquivalente

                                                           

                                                           

Für weitere Informationen:                                 

                                                           

Highlight Communications AG                                

Investor Relations                                         

Netzibodenstrasse 23b                                      

CH-4133 Pratteln BL                                        

Telefon: +41 (0)61 816 96 91                               

E-Mail: ir@hlcom.ch                                     

--------------------------------------------------------------------------------
12.05.2016  Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt
durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------

Sprache:     Deutsch

Unternehmen: Highlight Communications AG

             Netzibodenstrasse 23b

             4133  Pratteln

             Schweiz

Telefon:     +41 61 816 96 96

Fax:         +41 61 816 67 67

E-Mail:   ir@hlcom.ch

Internet: www.hlcom.ch

ISIN:        CH0006539198

WKN:         920299

Börsen:      Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
--------------------------------------------------------------------------------
463183  12.05.2016 
 



Weitere Meldungen: Highlight Communications AG

Das könnte Sie auch interessieren: