Macro 4 AG

(ots) Neu: Output Management von Macro 4 für Linux erstmals auch auf S/390

    Thalwil (ots) - Macro 4 bietet neu und als erste überhaupt eine Output-Management-Lösung auch für Linux auf S/390 an, inklusive Single Point of Control. Die papier- und zeitsparende Print-Lösung UniQPrint ist plattformübergreifend und lässt sich gut in komplexe Netzwerke einbinden. Mit dieser neuesten Version erweitert das unabhängige IT-Unternehmen - eines der grössten weltweit - das bestehende Angebot für Unternehmens-Applikationen auf Linux.

    UniQPrint läuft bereits seit längerem erfolgreich auf UNIX und Windows. Nun können auch die Anwender von Linux auf S/390-Plattformen von der Robustheit, Leistungsfähigkeit, Skalierbarkeit, Sicherheit und Kosteneffizienz des Mainframe-Systems profitieren. Zugleich sichern sie sich die Flexibilität, den gesamten Druckbereich selbst in weitverzweigten und entfernten Netzwerken dank Single Point of Control übersichtlich und einfach zu überwachen und zu steuern.

    Da bereits einige grosse Organisationen auf Linux umgestiegen sind, ist Macro 4 der wachsenden Nachfrage mit der zeitgerechten Markteinführung der neuen Version von UniQPrint entgegengekommen. Immer mehr kleine und mittlere, aber auch grosse Firmen bzw. Organisationen setzen Linux ein und wünschen ein verbessertes, leistungsstarkes Output-Management-System.

    Ständig wachsende Anforderungen beim Output-Management sind für die meisten Kunden eine grosse Herausforderung. Bei weitverzweigten und grossen Netzwerken stellt dies oft eine kritische Bedingung dar. Ab sofort können auch Linux-Anwender auf S/390 von der neuesten Version der UniQPrint-Software profitieren und die Low-Resource-Anforderungen von Linux sinnvoll ergänzen.

    Macro 4 plant, seine Systems-Management-Produktepalette noch weiter zu entwickeln und die Linux-Integration weiter voranzutreiben. Kurz vor dem Entwicklungabschluss steht die Linux-Version für das Fax- und Report-Verteilungsprogramm.

ots Originaltext:  Macro 4 AG
Im Internet recherchierbar: www.newsaktuell.ch

Rückfragen:
in marketing gmbh, ifangstrasse 12, 8603 schwerzenbach, Tel. +41 1
806 40 53, Fax +41 1 806 40 55, e-mail: info@inmarketing.ch.
[ 021 ]



Weitere Meldungen: Macro 4 AG

Das könnte Sie auch interessieren: