Das könnte Sie auch interessieren:

Welcher Versorger nutzt die Chancen der Digitalisierung?

München (ots) - In der Energiebranche wächst der Druck: Energiewende und Digitalisierung verändern den ...

Bühne frei - für die Welttourismuskonferenz im Berchtesgadener Land / Tagungsinhalte passen perfekt zur Markenstrategie

Berchtesgaden (ots) - Berchtesgadener Land - Die vierte UNWTO Euro-Asian Mountain Tourism Conference findet ...

Neues Bergerlebnis für Nicht-Skifahrer

St.Gallen (ots) - Eislaufen am Berg soll bald erste Touristen locken. Die neue Wintersportidee und viele weitere ...

06.02.2017 – 10:35

Cinemo GmbH

Cinemo und DENSO arbeiten gemeinsam am optimalen In-Vehicle-Infotainment

Karlsruhe (ots)

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/pm/119247/3553052 - 

Cinemos integrierte Middleware-Lösungen in der High-End-Infotainment-Plattform der neuen Generation von DENSO

Cinemo, ein weltweit führendes Unternehmen für hochleistungsfähige automobile Multimedia-Wiedergabe, Streaming, Medienmanagement und Konnektivitäts-Middleware, gab bekannt, dass DENSO Cinemos Multimedia-Plattform ausgewählt hat, um diese in sein neues Projekt automobiler Head Units zu integrieren. Bei DENSO handelt es sich um einen führenden Anbieter erweiterter Automobil-Technologie, -Systeme und -Komponenten.

Die gemeinsame Kooperation zwischen Cinemo und DENSO wird sich auf einen großen japanischen Erstausrüster von Autos konzentrieren und beinhaltet die erweiterte Wiedergabe von Dateien, Streams und Discs, das Medienmanagement und die UPnP-basierten Funktionen zum Teilen von Inhalten. Das bereits innovative Konzept der Nutzerfreundlichkeit und Handhabung von Infotainment wird somit noch erweitert. Cinemo und DENSO werden eng zusammenarbeiten, um sich den wachsenden technologischen Herausforderungen bei der Erweiterung des digitalen Erlebnisses im Auto zu stellen.

"Die Erwartungen gegenüber der Systemgestaltung bei In-Vehicle Infotainment (IVI) sind heute gerade auch vor dem Hintergrund der Zusammenführung der Technologien extrem hoch. Leistungsorientierte Lösungen bleiben daher eine konstante Herausforderung", so Jim Corbett von Cinemo. "Die Multimedia-Lösungen von Cinemo sind bereits unabdingbarer Bestandteil bei Infotainment-Systemen. Daher freuen wir uns über die erneute Zusammenarbeit mit DENSO, um die Messlatte bei der Entwicklung von IVI noch höher zu legen."

Über Cinemo

Die integrierten Middleware-Lösungen von Cinemo sind CPU- und betriebssystemunabhängig und wurden für Geräte mit geringem Stromverbrauch und niedrigem ökologischen Fußabdruck optimiert. Sie können praktisch jedes Datei- und Datenträgerformat, jedes verbundene Gerät und Streaming-Format dekodieren, abspielen, rendern, streamen, verwalten und indizieren. Cinemo bietet Lösungen, die für die hohen Qualitätsansprüche der Automobilindustrie entwickelt und optimiert wurden und nahtlos in die Vorder- und Rücksitzeinheiten eines jeden automobilen Infotainmentsystems der Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse integriert werden können. Cinemo bietet außerdem automobile Apps für ganz neue leistungsstarke Verwendungsmöglichkeiten.

Unsere Seite: www.cinemo.com

Kontakt:

Stephanie Lesser
slesser@cinemo.com

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Cinemo GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Cinemo GmbH