Das könnte Sie auch interessieren:

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? ...

Bühne frei - für die Welttourismuskonferenz im Berchtesgadener Land / Tagungsinhalte passen perfekt zur Markenstrategie

Berchtesgaden (ots) - Berchtesgadener Land - Die vierte UNWTO Euro-Asian Mountain Tourism Conference findet ...

Jérôme Gilg wird CEO der Manor-Gruppe

Basel (ots) - Die Manor-Gruppe hat heute die Ernennung von Jérôme Gilg zum neuen CEO per 18. Januar 2019 ...

13.03.2018 – 08:00

Technogym

Technogym startet soziale Kampagne 'Let's Move For a Better World'

Cesena, Italien (ots/PRNewswire)

Technogyms soziale Kampagne wird in Kürze starten. Ca. 1000 Wellness- und Fitnesszentren über 29 Länder verteilt sind beteiligt: Teilnehmer können durch sportlichen Einsatz für einen guten Zweck spenden

Technogym, ein weltweit führendes Wellness- und Fitnessunternehmen, hat soeben die neueste Auflage von 'Let's Move For a Better World' gestartet, eine soziale Kampagne, die Teilnehmern die Möglichkeit bietet, sich selbst etwas Gutes zu tun und das Leben anderer positiv zu beeinflussen.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20151016/277652LOGO )

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/652956/Technogym.jpg )

Vom 12. bis zum 31. März hat jeder, der mit Technogym-Geräten in einem der nahezu 1000, auf über 29 Länder verteilten Fitnesszentren, die an der Kampagne beteiligt sind, trainiert, die Möglichkeit, sich für einen guten Zweck einzusetzen und einzelne Technogym-Geräte an eine gemeinnützige Organisation innerhalb ihrer Gemeinde zu spenden: so kann man selber fitter werden und gleichzeitig anderen dabei helfen, ebenfalls aktiver zu sein.

Um an 'Let's MOVE for a Better World' teilzunehmen, müssen Teilnehmer Mitglied eines an der Kampagne beteiligten Clubs in ihrer Nähe werden und so viele MOVEs (Technogyms Einheit zwecks Bewegungsmessung) wie möglich sammeln. Laden Sie die Technogym App herunter oder finden Sie mit Hilfe des Gym Finders unter Technogym.com die nächstgelegene Einrichung und beginnen Sie mit dem Training: alle Beteiligten werden profitieren. Je aktiver die Clubs sind, desto mehr MOVEs werden gesammelt, was wiederum die Spenden wachsen lässt.

Durch die Nutzung angeschlossener TECHNOGYM-Geräte oder die Verwendung der mywellness-App von Technogym können Benutzer den Umfang ihrer Traniningseinheiten berechnen und mittels der MyWellness Cloud, TECHNOGYMs cloudbasierter digitaler Plattform, MOVEs spenden. Sind die vorgegebenen Bewegungs-Ziele erreicht, kann jeder Club ein Technogym-Produkt gewinnen, um es an eine gemeinnützige Einrichtung seiner Wahl zu spenden, die sich für den Kampf gegen Übergewicht und Bewegungsarmut einsetzt.

Seit über 30 Jahren setzt Technogym sich dafür ein, Wellness-Lifestyle zu einer Möglichkeit für Sozialakteure jeglicher Art zu machen. So können Regierungen dank Vorbeugemaßnahmen Gesundheitsausgaben reduzieren, Unternehmen durch das Investieren in Wellnessprogramme für ihre Mitarbeiter die Produktivität und Kreativität ihrer Angestellten maximieren und Bürger durch regelmäßige sportliche Betätigung länger und zufriedener leben.

Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie unter http://www.technogym.com/it/letsmove/

Instagram @letsmoveforabetterworld (https://www.instagram.com/letsmoveforabetterworld/) #LetsMoveForABetterWorld

Kontakt:

+39-340-394-9108
E-Mail: emanaresi@technogym.com

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Technogym
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Technogym