Das könnte Sie auch interessieren:

itelligence AG gewinnt SAP MEE Partner Excellence Award Digital Pioneer / SAP honoriert innovativen Ansatz bei der Vermarktung der Cloud-Lösungen

Bielefeld (ots) - itelligence AG, eines der weltweit erfolgreichsten SAP-Beratungshäuser, ist erneut von ...

Drei Gärten von PARC'S Gartengestaltung aus Rapperswil-Jona unter den 50 schönsten Gärten des Jahres

Rapperswil-Jona (ots) - Das neue Buch des Münchner Callwey Verlags mit dem Titel «Gärten des Jahres ...

Die österreichische VENTUS-Gruppe baut ihr Angebot zur Inspektion und Optimierung von Windkraftanlagen international weiter aus.

WienVienna (ots) - Das Anfang Feber in Dänemark neu gegründete Unternehmen "Ventus Wind Services A/S" wird ...

09.11.2017 – 07:33

Zillertal Arena

Zillertal Arena: 13 kostenlose Zusatzangebote für Klein und Groß - BILD

  • Bild-Infos
  • Download

Mehr Pistenspaß "all inclusive" als jedes andere Skigebiet

Zillertal Arena (ots)

Die Zillertal Arena, das größte Skigebiet im Zillertal, bietet nicht nur 143 Pistenkilometer mit 52 Seilbahnen und Liften, sondern auch 13 kostenlose Zusatzangebote auf und abseits der Pisten - mehr als jedes andere Skigebiet in Österreich.

Dazu gehören fünf SkiMovie-Strecken & vier SpeedCheck-Strecken, auf denen man seine Abfahrt filmen und die Geschwindigkeit messen lassen kann. An den vier Photopoints in der Zillertal Arena kann man kostenlose Schnappschüsse erstellen, welche man sich danach digital zusenden lässt. All diese Zusatzangebote werden in einer Challenge - den "Arena Champions" zusammengefasst. Jeder, der mindestens 6 von 13 "Arena Champions"-Stationen, die im ganzen Skigebiet zu finden sind, absolviert, erhält automatisch das kostenlose "Champions Book" - ein digitales Fotoalbum für zuhause.

"Wir bieten unseren Gästen neben den höchsten Standards in Sachen Pistenpräparierung und Bahnen, eine Fülle an Zusatzangeboten, die es so in keinem anderen österreichischen Skigebiet gibt!", so Zillertal Arena Marketing-Leiterin Mag. Annemarie Kröll. Das kostenlose W-Lan im gesamten Gebiet ermöglicht gratis Zugang zum Internet. Um das persönliche Höhenprofil direkt auf dem eigenen Smartphone zu checken, kann man sich auf www.skiline.cc/zillertalarena mit der Skipassnummer registrieren oder es direkt an einem von acht Skiline-Terminals im Skigebiet abfragen und kostenlos ausdrucken. Auf www.skiline.cc/zillertalarena können außerdem die SkiMovie-Videos, SpeedCheck-Fotos und das "Champions Book" heruntergeladen werden - natürlich "all inclusive" im Skipass.

Für sportliche Arena-Besucher bietet die HöhenFresser-Tour mit 1.930 Höhenmetern - in einem Stück befahrbar - österreichweit die Piste mit dem größten Höhenunterschied. Weiter gehts in den beiden Arena Snowparks in Zell am Ziller und Gerlos: dort finden Skifahrer und Snowboarder alles, was das Freestyler Herz begehrt.

Doch es gibt noch andere Wege als mit Ski & Board die Piste hinunter zu gleiten. Im Skigebiet Gerlosstein kann man auf der "Snowtubing-Bahn" auf einem aufblasbaren Reifen gen Tal rutschen. Auf einer speziell dafür präparierten Strecke mit eigenem Lift ganz in der Nähe der Bergstation der Gerlossteinbahn können alle Winterfans den Spaß ab sofort kostenlos selbst ausprobieren!

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   ZILLERTAL ARENA
   Manuel Hauser
   Zeller Bergbahnen Zillertal GmbH & Co KG
   Rohr 23
   6280 Zell im Zillertal
   Tel: 0043 (0) 5282 7165-234
manuel.hauser@zillertalarena.com 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/7669/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Zillertal Arena
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung