Noront Resources Ltd.

Achtung Freewest-Aktionäre: Erhalten Sie einen umfassenden und fairen Wert für Ihre Freewest-Aktien, indem Sie noch heute Ihre Aktien dem Angebot von Noront andienen

    Toronto, November 11 (ots/PRNewswire) -

      Symbol: NOT:TSX-V
      Ausstehende Aktien:  163.781.957
      Voll verwässert:          173.461.957

    Noront Resources Ltd. ("Noront" oder das "Unternehmen") (TSX Venture:  NOT) hat ein erstklassiges Angebot zum Kauf Ihrer Aktien von Freewest  Resources Canada Inc. ("Freewest") abgegeben - und zwar auf der Grundlage von  0,25 einer Noront-Aktie für jeweils eine (1) Ihrer Freewest-Aktien.

    Sie werden dazu aufgefordert, Ihre Freewest-Aktien dem Noront-Angebot  anzudienen, um ein Aufgeld von 51% gegenüber dem 30 Kalendertage  volumengewichteten Durchschnittskurs ("VWAP")vor dem Datum, an dem wir unsere  Absicht für die Abgabe eines Angebots bekannt machten, zu erhalten.

    Zusätzlich zu dem beträchtlichen Aufgeld, das wir für Ihre Freewest- Aktien anbieten, gestattet Ihnen unser Angebot von allen Ring of Fire  Möglichkeiten zu profitieren und an Noronts hochgradigen Nickel-Kupfer-PGM- Funden und den grösseren, robusteren Chromverbindungen beteiligt zu werden.

    Durch die Zusammenlegung der Hauptinfrastruktur, Betriebseffizienz und  dank der Sachkenntnis von Noronts Management bezüglich der Entwicklung von  erstklassigen Projekten, wird dies den Wert Ihrer Aktien erhöhen.

    Angesichts der Tatsache, dass sich die Erschliessung von Black Thor noch  in der Anfangsphase befindet, bietet Noronts Angebot den Freewest-Aktionären  einen umfassenden und fairen Wert und ermöglicht es den Freewest-Aktionären  bereits heute den zukünftigen potenziellen Wert dieser Vermögenswerte zu  realisieren, und dies in einer Weise, die voraussichtlich nicht so  verwässernd ist, wie wenn Freewest die Erschliessung von Black Thor selbst  übernehmen würde.

    Seit der Entdeckung des Ring of Fire im Jahre 2007, haben Freewests  Aktien nur 10 Tage den implizierten Angebotspreis (0,3975CAD) vom 5. Oktober  2009  überschritten. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass die  Freewest-Aktien nur infolge des Angebots durch Noront auf ihrem derzeitigen  Kurs  gehandelt werden. Sollte unser Angebot nicht angenommen werden, werden  die Freewest-Aktien wahrscheinlich wieder auf die Preishöhe vor dem Angebot  oder sogar noch darunter zurückfallen.

    Dies ist das EINZIGE Angebot, das gemacht wurde, um Ihre Freewest-Aktien  zu kaufen, und es könnte Ihre einzige Chance sein, den vollen Wert für Ihre  Investition zu erhalten.

    Am 13. November 2009 wird Noront allen Freewest-Aktionären die Gelegenheit bieten, auf einem Discussion Luncheon (Vortrag mit Mittagessen)  eine Antwort auf alle ihre Fragen zu erhalten. Stattfinden wird das ganze im  Territories Room (Etage MM)des Fairmont Royal York Hotels, das sich in der  100 Front Street West, Toronto, Ontario befindet. Die Anmeldung beginnt um  11.30 Uhr, das Mittagessen findet um 12 Uhr und der Vortrag um 12.30 statt. Teilnahme am Mittagessen ist nur mit Einladung möglich; es gibt jedoch für  alle Aktionäre reichlich Gelegenheit in einer offenen Audiositzung nach dem  Vortrag und während des Frage- und Antwort-Abschnitts vorbeizukommen und Wes  Hanson Fragen bezüglich des Angebots zu stellen. Bitte kontaktieren Sie  Sheena Anderson vom Investor Relations Department unter: (416) 367 1444,  Durchwahl 120, wenn Sie noch Fragen zu dem Mittagessen haben sollten.

    "Call in" und Webcast-Informationen für das Discussion Luncheon erhalten  Sie hier:

      Lokale Rufnummer:
      1-416-646-3096
      Gebührenfreie Nummer: 1-877-974-0452
      Konferenz-ID: 4183213

    http://w.on24.com/r.htm?e=177954&s=1&k=59CD5466FB0E6E6EFEF8EEA840
EB8034              10. November 2009        Sehr geehrte Freewest-Aktionäre:
Dieser Brief ist die Fortsetzung des Informationsangebots, das wir
Ihnen  bereits im Oktober zukommen liessen und das Noronts Angebot
enthielt, Ihre  Freewest-Aktien zu erwerben. Wir hoffen nun, dass Sie
es aktiv in Betracht  ziehen, Ihre Aktien unserem Angebot anzudienen.
Einige der Freewest-Aktionäre  haben unser Angebot bereits angenommen
und ihre Aktien vor dem festgesetzten  Annahmefrist (18. November)
veräussert.        Noront bietet Ihnen 0,25 einer Noront-Aktie für eine
(1) Ihrer Freewest- Aktien. Mit Wirkung vom Angebotsdatum bietet
unser Angebot Ihnen einen Wert  von 0,3975CAD für jede Aktie. Dies
entspricht einem Aufpreis von 51%  gegenüber  dem Durchschnittskurs
vor dem Tag, an dem wir unsere Absicht für  die Abgabe  eines
Angebots bekannt machten(1). Basierend auf das Datum dieses  Briefs
repräsentiert das Angebot einen Wert von 0,413CAD pro Freewest-Aktie
oder  einen Aufpreis von 57% auf den selben 30 tägigen gewichteten
Durchschnittskurs  des Vorangebots. Das Aufgeld, das wir Ihnen
anbieten, ist  basierend auf  ähnliche vorherige kanadische
Transaktionen besser als das  durchschnittliche Aufgeld, das in
diesen Transaktionen gezahlt wurde, wie  Sie dieser Grafik entnehmen
können: http://norontresources.com/find/id/26/96.  Darüber hinaus
sind wir der Meinung, dass angesichts der zusätzlichen  Geldmittel,
die aufgebracht werden müssen, um eine NI 43-101 konforme
Rohstoffschätzung auf Black Thor anzufertigen, unser Angebot eine
enorme  Chance für Sie darstellt, weil Sie einige der Vorteile Ihrer
Investition  bereits heute realisieren können. Wir sind davon
überzeugt, dass wir Kanadas  nächstes grosses Bergbauunternehmen sein
werden und möchten Sie dazu  einladen, auch ein Teil davon zu werden.

    Wir möchten Sie ausserdem darauf hinweisen, dass Freewests Aktienkurs  seit August 2007 (als Noront ursprünglich über sein Ring of Fire Vorkommen  berichtete) nur einmal vor Bekanntgabe unseres Angebots 10 Tage lang den  implizierten Angebotspreis übertreffen konnte. Wir glauben zudem, dass  Freewests besserer Aktienkurs in den vergangenen Wochen ausschliesslich durch  unser Angebot und nicht durch irgendwelche anderen Faktoren nach oben  getrieben wurde. Diese Tatsache wird noch dadurch unterstützt, dass Freewest  nicht dazu in der Lage zu sein scheint, Wert aus ihren Ring of Fire Assets zu schaffen.

    Durch das Anpassen des Aktienkurses für ihre Beteiligung an Quest Uranium  verringerte sich der implizierte Wert von Freewests anderen Assets (besonders  ihre Ring of Fire Assets) tatsächlich während der Zeit vom 11. Januar 2008  (Tag der Handelsaufnahme von Quest Uranium) und dem 2. Oktober 2009 (letzter  Handelstag direkt vor Bekanntgabe unseres Angebots)  http://norontresources.com/find/id/27/7F.

    Die Annahme unseres Angebots gestattet es Ihnen, eine bedeutende Wertsteigerung Ihres Freewest-Investments zu erzielen, während Sie gleichzeitig von Ihrem fortlaufenden Mitbesitz am Ring of Fire profitieren.

    Durch Ihre Akzeptanz des Angebots, werden Sie durch Ihre Miteigentümerschaft an Noront unmittelbar nach der Realisierung unseres  Angebots weiterhin von allen bedeutenden Entwicklungen am Ring of Fire  profitieren. Sobald Sie das Angebot angenommen haben, wird der Wert Ihrer  Investition gesteigert durch die Beteiligung an Noronts vorhandener  hochwertiger Eagle's Nest Nickel-Kupfer-Platinum-Palladium-Lagerstätte, ihrer  kürzlich bekannt gegebenen Triple J Goldzone, der Blackbird Chromit- Lagerstätte und ihrem Vanadium-Vorkommen, die sich alle am Ring of Fire  befinden. Diese Assets - kombiniert mit Freewests bereits vorhandenen Black Thor und Big Daddy Chromit-Assets am Ring of Fire - werden das gemeinsame  Unternehmen noch stärker als hervorragendes Unternehmen am Ring of Fire und  als eines der attraktivsten Mineralrohstoff-Entwicklungsunternehmen, die  heute in Kanada an der Börse notiert sind, festigen.

    Zusammen mit der Zusammenlegung der Lagerstätten werden Freewest- Aktionäre auch von der Rationalisierung der Explorations- und Entwicklungsaktivitäten innerhalb des Ring of Fire profitieren. Diese Rationalisierung wird dabei helfen, durch strengere Kostenkontrollen eine  weitere Verwässerung für Freewest-Aktionäre zu reduzieren und wird den Weg  ebnen für die gemeinsame Nutzung der grundlegenden Infrastruktur und Logistik,  was schliesslich zu höheren Erträgen für alle Projekte am Ring of Fire und  Wirtschaftlichkeit führen wird, die niedrigere Betriebskosten verursacht.  Noronts Management-Team, das sich ganz auf die Aktionäre konzentriert, wird  das gut abgesicherte und erweiterte Projekt unterstützen. Genauer gesagt: Das kombinierte Unternehmen wird über ein gemeinsames Proforma-Betriebskapital  von ca. 37 Millionen CAD verfügen und über unser erfahrenes Team, das  zusammen über 120 Jahre Erfahrung besitzt - einschliesslich der Beteiligung  in der Entwicklung und Ausdehnung von über 25 globalen Bergbau- und  Entwicklungsprojekten mit Investitionskosten von insgesamt über 10 Milliarden  USD.

    Die Kombination eines erfahrenen Management-Teams, einer kapitalkräftigen  Finanzabteilung und einer verbesserten Projektwirtschaft verbessern die  Entwicklungsperspektiven des Ring of Fire beträchtlich - Noronts wichtigstes  Unterfangen! Darüber hinaus wurden wir von unserem Aufsichtsrat beauftragt,  den Ring of Fire zu erkunden und aggressiv zu erschliessen - und zwar in  einer optimalen und am wenigsten verwässernden Art und Weise. Damit wir diesen Auftrag auch erfüllen können unternehmen wir zurzeit die folgenden  Initiativen:

    - Dank eines sorgfältig geplanten und gut durchgeführten Bohrprogramms  vergrössern wir stetig und kontinuierlich den Umfang unserer Eagle One  Lagerstätte

    - Wir haben Micon International engagiert, um Kanadas erste NI 43-101  konforme Chromit-Rohstoffschätzung für unsere Chromit-Lagerstätte zu liefern,  die wahrscheinlich dieses Quartal veröffentlicht wird.

    - Derzeit bestimmen vier Bohrungen die Ausmasse der Mineralisierung am  Eagle's Nest und eine fünfte testet aktiv das AT-12 Nickel-Kupfer-Sulfid- Zielobjekt.

    - Wir gaben am 2. November 2009 bekannt, dass wir SNC Lavalin engagiert  hatten, um eine Infrastruktur- und Transport-Studie unserer Ring of Fire  Assets abzuschliessen.

    - Wir haben ein First Nations Advisory Committee gegründet, das dabei  helfen soll, das Unternehmen bei der Entwicklung von Programmen und  Initiativen zu unterstützen, um die Teilnahme der First Nation am Ring of  Fire Projekt zu vergrössern.

    Aufgrund der oben genannten Gründe sind wir der Ansicht, dass unser  Angebot Ihnen umgehend einen bedeutenden Wert und das Potenzial bietet, von  allen bedeutenden Entwicklungen am Ring of Fire zu profitieren. Von daher  glauben wir, dass Sie unser Angebot unwiderstehlich finden werden und falls  Sie Ihre Aktien bisher noch nicht veräussert haben sollten, dann raten wir  Ihnen nunmehr dringend, dies vor Ablauf der Annahmefrist für unser Angebot  (18. November 2009) zu tun. Noront möchte Sie warnen, dass Sie durch das Versäumnis Ihre Aktien zu veräussern, eventuell die Chance verpassen, ein  Aufgeld zu erhalten und am potenziellen Vorteil - im Zusammenhang mit dem  Ring of Fire - teilzuhaben.

@@start.t1@@      Mit freundlichen Grüssen,
      Wesley (Wes) Hanson
      President and Chief Executive Officer
      Noront Resources
      FÜR HILFE BEI DER VERÄUSSERUNG IHRER AKTIEN KONTAKTIEREN SIE BITTE
      LAUREL HILL
      ------------------------------------------------
      Laurel Hill Advisory Group
      New York - Toronto - San Francisco - Vancouver
      ------------------------------------------------
      ---------------------------------------------------
      NORDAMERIKA, GEBÜHRENFREIE NUMMER UNTER 1-888-882-6742,
      BANKEN UND BROKER - R-GESPRÄCH UNTER 1-416-637-4661
      ODER KONSULTIEREN SIE IHREN FINANZBERATER.
      ---------------------------------------------------@@end@@

    Über Noront

    Noront Resources konzentriert sich auf seine beachtlichen mehrfachen  Funde von hochwertigem Nickel-Kupfer-Platinum-Palladium, Chrom und Vanadium  im so genannten "Ring of Fire", einem Gebiet mit Multimetallen in den James  Bay Lowlands von Ontario, Kanada. Noront ist der grösste Grundeigentümer im  Ring-of-Fire und umgrenzt und belegt seine Funde auch weiterhin mit NI 43-101  Technik- und Wirtschaftsberichten und einem aggressiven und gut finanzierten Bohrungsplan für den Rest des Jahres 2009 und für 2010. Alle wichtigen  Informationen über Noront erhalten Sie auf deren Website http://www.norontresources.com oder bei SEDAR auf http://www.sedar.com

    Wesley (Wes) Hanson

    President & Chief Executive Officer

    ZUKUNFTSWEISENDE AUSSAGEN

    Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsweisende Aussagen" im Rahmen der  geltenden kanadischen Wertpapiergesetze, einschliesslich Voraussagen,  Prognosen und Vorhersagen. Zukunftsweisende Aussagen umfassen insbesondere  Aussagen, die Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen betreffen, von  denen das Unternehmen erwartet oder annimmt, dass sie sich in Zukunft  ereignen werden oder könnten und betreffen zum Beispiel zukünftige  Geschäftsstrategien, Wettbewerbsstärken, Ziele, Expansionen, Wachstum der Geschäftsbereiche des Unternehmens, Betrieb, Pläne und, in Bezug auf die  Explorationsergebnisse, Einhaltung der Zeitvorgaben sowie Erfolg von  Explorationsarbeiten im Allgemeinen, den zeitlichen Rahmen für Zulassungen,  behördliche Richtlinien für Explorations- und Bergbau-Tätigkeiten,  Umweltrisiken, Besitzrechtstreitigkeiten oder -ansprüche, Einschränkungen des  Versicherungsschutzes, den zeitlichen Verlauf und mögliche Ergebnisse  eventuell anhängiger Gerichtsverfahren sowie zukünftiger  Ressourcenschätzungen bzw. zukünftiger, wirtschaftlicher Studien.

    Häufig, jedoch nicht immer, kann man zukunftsweisende Aussagen an der  verwendeten Terminologie erkennen, beispielsweise "plant", "planen",  "geplant", "erwartet" oder "sich darauf freuen", "erwartet Nicht", "fährt  fort", "vorgesehen", "schätzt", "prognostiziert", "beabsichtigt",  "potenziell", "nimmt an", "nimmt nicht an" oder "glauben" oder es wird ein  "Ziel" beschrieben oder die Variation solcher Wörter und Sätze, oder sie  sagen aus, dass bestimmte Massnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse getroffen,  eintreten oder erreicht "werden", "können", "könnten", "würden" oder  "dürften".

    Zukunftsweisende Aussagen basieren auf mehreren materiellen Faktoren  und Annahmen, beispielsweise Bohrungs- und Explorationsaktivitäten, dass  unter Vertrag stehende Parteien Waren bzw. Dienstleistungen zu den  vereinbarten Zeiträumen anbieten, dass die für die Erkundungsarbeiten  notwendige Ausrüstung so wie geplant rechtzeitig zur Verfügung steht und  keine unvorhergesehenen Betriebsausfälle hervorruft, dass kein Mangel an  Arbeitskräften herrscht oder Verzögerungen auftreten, dass Anlagen und  Ausrüstung wie angegeben funktionieren, dass keine ungewöhnlichen  geologischen oder technischen Probleme auftreten und dass das Labor und  andere damit zusammenhängende Dienstleister verfügbar sind und so arbeiten wie vertraglich vereinbart. Zukunftsweisende Aussagen beinhalten bekannte  und unbekannte Risiken, zukünftige Ereignisse, Bedingungen, Ungewissheiten  und andere Faktoren, die bewirken können, dass sich die tatsächlichen  Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge erheblich von anderen zukünftigen  Ergebnissen, Voraussagen, Prognosen, Vorhersagen, Leistungen oder Erfolgen  unterscheiden, die in den vorausschauenden Aussagen geäussert oder  angedeutet wurden. Zu diesen Faktoren gehören u.a. die Interpretation und  die tatsächlichen Ergebnisse von aktuellen Erkundungsaktivitäten; Veränderungen von Projektparametern, während die Pläne weiterhin präzisiert  werden; die zukünftigen Goldpreise; mögliche Schwankungen in Qualitäts- und  Erlösquoten; Defekte der Ausrüstung oder bei Prozessen, die nicht wie geplant  funktioniert haben; der Ausfall von Leistungen der unter Vertrag stehenden  Parteien; Lohnstreitigkeiten und andere Risiken in der Bergbauindustrie;  Verzögerungen in der Einholung von behördlichen Zulassungen oder der  Finanzierung oder beim Abschluss von Erkundungsarbeiten sowie die Faktoren,  die in den öffentlich eingereichten Dokumenten des Unternehmens offengelegt wurden. Obwohl Noront versucht hat, wichtige Faktoren, die bewirken können,  dass tatsächliche Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den  in den zukunftsweisenden Aussagen beschriebenen abweichen können,  zu bestimmen, kann es andere Faktoren geben, die Handlungen, Ereignisse oder  Ergebnisse bewirken, die nicht so ausfallen, wie vorausgesehen, geschätzt  oder geplant. Es können keine Garantien dafür übernommen werden, dass sich  zukunftsweisende Aussagen als zutreffend herausstellen werden, da sich die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in  den Aussagen vorausgesagten unterscheiden können. Folglich sollten sich die  Leser nicht übergebührlich auf die zukunftsweisenden Aussagen verlassen.

    Weder TSX Venture Exchange noch ihr aufsichtsrechtlicher Dienstleister  (Regulation Services Provider, im Sinne der Definition dieses Begriffes in  den Richtlinien des TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für  die Angemessenheit bzw. Richtigkeit der Angaben in dieser Mitteilung.

    Weitere Informationen in Bezug auf dieses Angebot erhalten Sie von: Wes  Hanson, President und Chief Executive Officer oder von Joanne Jobin, Vice  President Corporate Communications unter +1-416-367-1444, oder besuchen  Sie Noronts Website auf: http://www.norontresources.com

ots Originaltext: Noront Resources Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen in Bezug auf dieses Angebot erhalten Sie von:
Wes Hanson, President und Chief Executive Officer oder von Joanne
Jobin, Vice President Corporate Communications unter +1-416-367-1444,
oder besuchen Sie Noronts Website auf: http://www.norontresources.com



Weitere Meldungen: Noront Resources Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: