Medi24

Einladung: Die ambulante Notfallversorgung im Umbruch - Medi24 Forum 2007

2 Dokumente

    - Hinweis: Das Programm inkl. Anfahrtsplan können kostenlos im    
        pdf-Format unter http://www.presseportal.ch heruntergeladen    
        werden -

    Bern (ots) - Medi24 lädt ein, am 29. März in Bern dabei zu sein, wenn im Rahmen des Medi24 Forums 2007 medizinische und gesundheitspolitische Aspekte rund um das Thema: "Die ambulante Notfallversorgung im Umbruch - werden die Karten neu verteilt?" erörtert und diskutiert werden.

    Veranstaltung:  Medi24 Forum 2007
    
    Datum:                Donnerstag, 29. März 2007
    
    Zeit:                 13.30 bis 17.00 Uhr mit anschliessendem Apéro
    
    Ort:                  Hotel Bellevue Palace Bern, Salon Royal, 3001 Bern
    
    Internet:          www.medi24.ch

    Thema:                Die ambulante Notfallversorgung im Umbruch -  
                              werden die Karten neu verteilt?

Referenten:  

    - Franz Wyss, Zentralsekretär der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren (GDK)     - Dr. med. Peter Wiedersheim, Präsident der Ärztegesellschaft des Kantons St. Gallen     - Dr. med. Harrie van Rooij, Qualitätsbeauftragter eines ambulanten Notfallzentrums, mitverantwortlich für die Reorganisation und Qualität des ambulanten ärztlichen Notfalldienstes in den Niederlanden     - Dr. med. Hay Derkx, Medizinischer Leiter eines Medizinischen Call Centers in den Niederlanden (Benutzergrppe: 6 Mio. Bürger)     - Dr. med. Andreas Meer, Medizinischer Leiter Medi24

      Medi24 freut sich, Sie persönlich begrüssen zu können. Gerne
erwarten wir Ihre Anmeldung mit untenstehendem Talon bis am 28. März
2007, 12.00 Uhr an s.oehler@medi24.ch.

    Medi24 (die Firma Medvantis AG) ist das erstes Medizinisches Call Center der Schweiz. Seit Anfang 2000 bietet es seine Dienstleistungen dreisprachig und rund um die Uhr an. Im 2006 gingen rund 200'000 Anrufe ein. Im 2007 werden es über 250'000 Anrufe sein. Täglich erreichen Medi24 bis zu 2000 Anrufe. Via Krankenversicherung sind bereits mehr als 1.8 Mio. Versicherte berechtigt, die Medi24 Dienstleistungen kostenlos in Anspruch zu nehmen. Neue Versicherungsprodukte wie Telmed (Pregatekeeping) tragen zu einem rasanten Wachstum bei. Aktuell beschäftigt Medi24 über 60 Mitarbeitende davon 40 medizinische Fachpersonen und 7 Ärztinnen und Ärzte.

ots Originaltext: Medi24
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Medi24/Medvantis AG
Bolligenstrasse 54
3006 Bern
Stefanie Oehler-Hunziker
Spezialistin Marketing und Kommunikation
Tel.:    +41/31/340'05'09
E-Mail: s.oehler@medi24.ch



Weitere Meldungen: Medi24

Das könnte Sie auch interessieren: