Gaschurn-Partenen Tourismus

Startposition Tanzlaube

Geocaching in Gaschurn-Partenen/Vorarlberg

    Gaschurn-Partenen (ots) - Die beiden Orte Gaschurn und Partenen liegen auf 1.000 bzw. 1.050 m Höhe, eingebettet in eine faszinierende Bergkulisse. Direkt am Skigebiet Silvretta Nova und an den Weiten der Silvretta gelegen, gehört Gaschurn-Partenen im Hochmontafon mittlerweile zu den attraktivsten Tourismusgemeinden in Vorarlberg. Kein Wunder, dass man hier auch den neuesten Trend findet: Geocaching.

    Das Wort Geocaching ist hergeleitet vom englischen Wort "cache", das soviel wie "geheimes Lager, Depot" bedeutet und bezeichnet eine Art elektronische Schatzsuche. Die Verstecke ("Caches") werden anhand geographischer Koordinaten im Internet veröffentlicht und mit Hilfe eines GPS-Empfängers gesucht. Ein Cache ist in der Regel ein wasserdichter Behälter, in dem sich ein Logbuch sowie verschiedene Tauschgegenstände befinden. Jeder Besucher eines Caches trägt sich in das Logbuch ein, um seinen Besuch zu dokumentieren. Von Bürgermeister Martin Netzer persönlich stammt die Idee, diese außergewöhnliche Schatzsuche auch in Gaschurn-Partenen anzubieten. "Ob im Sommer beim Wandern, oder im Winter mit Schneeschuhen - Geocaching eignet sich optimal, um unsere vielseitige Landschaft zu erkunden", so Netzer stolz. Die benötigten Geräte können im Ort ausgeliehen oder erstanden werden und die Bedienung ist ganz einfach. "Natürlich sind die Informationen über die Zielkoordinaten streng geheim" fährt Netzer fort. "Doch zumindest die Startposition ist bekannt: Tanzlaube Gaschurn".

    Rückfragehinweis:

    Weitere Informationen:     Gaschurn-Partenen Tourismus, Dorfstraße 2, 6793 Gaschurn     Österreich, Tel.+43/5558-82010, Fax +43/5558-8138     email: mailto:geocache@gaschurn-partenen.com     http://www.gaschurn-partenen.com     Presse Kontakt:     MAROundPARTNER GmbH, House of Communication, Christiane Hannsmann,     Am Knie 8, D-81241 München, Telefon: +49 (0)89/547118-20     Fax: +49(0)89/547118-10,     eMail: mailto:channsmann@maropublic.com


ots Originaltext: Gaschurn-Partenen Tourismus
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: Gaschurn-Partenen Tourismus

Das könnte Sie auch interessieren: