Clariden Leu AG

Bank Leu erneut mit deutlichem Gewinnsprung

Ein Dokument

    - Hinweis: Die gesamte Medienmitteilung inkl. der Erfolgsrechnung
        kann im pdf-Format unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100009306
        kostenlos heruntergeladen werden -

    Zürich (ots) - Im Berichtsjahr 2005 weist die Bank Leu zum dritten Mal in Folge einen deutlichen Gewinnsprung aus. Die Schweizer Traditionsbank erhöhte ihren Jahresgewinn von CHF 137 Mio. auf CHF 179 Mio. und übertrifft damit das sehr gute Resultat von 2004 um 30 Prozent. Das Kosten-/Ertrags-Verhältnis - als eigentliche Profitabilitätskennzahl - wurde mit 48 Prozent (Vorjahr 54 Prozent) weiter optimiert.  

    Die Bank Leu scheint jünger denn je: Die 250-jährige Schweizer Traditionsbank zeichnete sich auch im Jubiläumsjahr 2005 durch eine grosse Dynamik und eine daraus resultierende, sehr gute Performance aus. Hans Nützi, CEO der Bank Leu sieht sich bestätigt: "Wir haben unsere Leistungsfähigkeit in einem sehr kompetitiven Markt eindrücklich unter Beweis gestellt. Der ausgewiesene Jahresgewinn vor ausserordentlichem Erfolg und Steuern liegt mit CHF 217 Mio. (+ 31 Prozent) deutlich über dem Vorjahresergebnis."

  Das erfreuliche Gesamtresultat ist u. a. auf eine strenge Kostenkontrolle zurück zu führen. So erhöhte sich der Geschäftsaufwand im Berichtsjahr lediglich um zwei Prozent auf CHF 201 Mio. (Vorjahr CHF 196 Mio.). Während sich der Sachaufwand gegenüber 2004 auf CHF 78 Mio. (analog Vorjahr) eingependelt hat, ist der Personalaufwand mit vier Prozent von CHF 118 Mio. auf CHF 122 Mio. leicht angestiegen. Der Personalbestand erhöhte sich im Jahresverlauf von 579 (Vorjahr) auf 583 Mitarbeitende im Jahr 2005 und das Kosten-/Ertrags-Verhältnis wurde mit 48 Prozent (Vorjahr 54 Prozent) weiter optimiert.

    Erfolgreiches Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft Das Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft, als Hauptertragspfeiler der Bank, generierte mit CHF 218 Mio. ein Plus von 6 Prozent (Vorjahr CHF 205 Mio.). Die transaktionsbezogenen Kommissionserträge nahmen im sehr guten Börsenjahr 2005 ebenfalls deutlich zu.

    Starkes Handelsgeschäft

    Der Handelserfolg entwickelte sich neben dem Zinsen- und Kommissionsgeschäft äusserst erfreulich. Der Ertrag aus dem Handelsgeschäft beläuft sich auf CHF 74 Mio. (Vorjahr CHF 60 Mio.). Dies entspricht einer Zunahme von 22 Prozent. Die Ertragszunahme ist hauptsächlich auf den Wertschriftenhandel zurückzuführen, welcher nebst dem Eigenhandel vor allem durch die Bewirtschaftung der hauseigenen strukturierten Derivatprodukte bedeutende Erträge generierte.

    Zunahme der Kundenvermögen ...

    Das Kundenvermögen belief sich per 31. Dezember 2005 auf CHF 34.1 Mrd. (+ 20 Prozent). Durch den Zufluss von Neugeldern in der Höhe von CHF 1'358 Mio. konnte die Vermögens-basis im Berichtsjahr weiter verbreitert werden.

    ... und der Volumen im Hypothekar- und Lombardgeschäft

    Das Volumen im Hypothekargeschäft stieg um 7 Prozent auf CHF 2 Mrd. bzw. im Lombardgeschäft um 11 Prozent auf CHF 1.5 Mrd.

    Wachstum durch Innovation

    Die Bank will  2006 weiter wachsen und setzt dabei mit dem Leu Investment Advisory Process (LIAP) weiterhin auf eine systematische, ganzheitliche Kundenberatung. Darüber hinaus verfolgt die unabhängige Privatbankentochter der Credit Suisse eine Strategie, die insbesondere auf Spezialprodukte wie beispielsweise Cat Bonds Funds oder Insurance Linked Securities sowie auf strukturierte Derivatprodukte fokussiert. Hans Nützi zur Zukunft der Bank Leu: "Das Potenzial ist bei weitem noch nicht ausgeschöpft und wir werden unsere Chancen im Interesse der Kundinnen und Kunden weiterhin konsequent nutzen."  

    Beilage: Erfolgsrechnung unter    
    http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100009306
  
ots Originaltext: Bank Leu AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Bank Leu AG
Communications/Media Relations

Tel.:    +41/44/219'26'36
E-Mail: reto.giudicetti@leu.com

Tel.:    +41/44/219'34'44
E-Mail: thomas.ackermann.2@leu.com



Weitere Meldungen: Clariden Leu AG

Das könnte Sie auch interessieren: