LGT Group Foundation

LGT Group steigert Konzerngewinn 2007 um 41% auf CHF 255 Mio. und erzielt Netto-Neugeldzufluss von CHF 11 Mia.

Ein Dokument

    - Hinweis: Die komplette Medienmitteilung zur     Bilanzmedienkonferenz kann kostenlos im pdf-Format unter:     http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100010180     heruntergeladen werden -

Erfolgreiche Umsetzung der internationalen Wachstumsstrategie - Starkes Wachstum in den  Onshore-Märkten, in Asien und im Asset Management

    Vaduz/Zürich (ots) - Die LGT Group hat im Jahr 2007 ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Sie steigerte ihren Konzerngewinn um 41% auf CHF 254.9 Mio. Der Netto-Neugeldzufluss betrug CHF 11 Mia. (Vorjahr: CHF 7.5 Mia.). Der grösste Teil des Wachstums stammt aus den Onshore-Märkten, aus Asien und aus dem Asset Management. Die LGT Group als international ausgerichtetes Unternehmen erwartet von den Ereignissen rund um den Datendiebstahl bei der LGT Treuhand im Jahr 2002 und die illegale Weitergabe der Daten an ausländische Behörden eine kurzfristige Verlangsamung des Wachstums, aber mittelfristig keine substanziellen Auswirkungen auf den Geschäftserfolg. Die seit einigen Jahren eingeschlagene internationale Wachstumsstrategie in den Geschäftsfeldern Wealth und Asset Management, die eine Diversifikation der Ertragsquellen zum Ziel hat, wird konsequent weiterverfolgt.

ots Originaltext: LGT Group Foundation
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
LGT Group Foundation
Herrengasse 12
FL-9490 Vaduz
Tel.:        +423/235'11'22
Fax:         +423/235'16'77
E-Mail:    lgt@lgt.com
Internet: www.lgt.com



Weitere Meldungen: LGT Group Foundation

Das könnte Sie auch interessieren: