Publicitas Publiconnect

Neue Luzerner Zeitung und La Liberté entscheiden sich für Publisherconnect

Ein Dokument

    - Hinweis: Hintergrundinformationen können im PDF-Format unter     http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100009970     kostenlos heruntergeladen werden -

    Zürich (ots) - Publiconnect, die Key Account Unternehmung von Publicitas für den Rubrikenmarkt, ist mit der Neuen Luzerner Zeitung und La Liberté in Fribourg eine Partnerschaft eingegangen und nimmt in den kommenden Wochen gemeinsam mit verschiedenen Verlagen weitere Publisherconnect-Marktplatzlösungen in Betrieb.     Die ersten Publisherconnect-Marktplätze sind erfolgreich in Betrieb

    Im Januar dieses Jahres wurde die neue crossmediale classified Lösung Publisherconnect angekündigt. In enger Zusammenarbeit mit dem St. Galler Tagblatt, der Publicitas St. Gallen und Publiconnect wurde im März 2006 der Immobilien-Marktplatz www.osthome.ch aufgeschaltet. Nun steht der neue Fahrzeug-Marktplatz www.ostcar.ch kurz vor der Lancierung. Mit dem Anzeiger Region Bern konnte im Mai bereits ein weiterer Verlegermarktplatz mit den Rubriken Stellen und Immobilien realisiert werden. Beide Verleger sind mit Ihren Marktplätzen erfolgreich gestartet und sehr zufrieden.

    Für die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) entwickelt Publiconnect gegenwärtig ein neues, exklusiv positioniertes Portal für Kaderstellen. Zusätzlich wird auch die Immobilienplattform www.nzzdomizil.ch durch Publisherconnect abgelöst. Ausschlaggebend für den Entscheid der NZZ war das umfassende Leistungspaket von Publiconnect, das weit über den technischen Betrieb einer Applikation hinausgeht. In Zusammenarbeit mit der Société Neuchâteloise de la Presse realisiert Publiconnect ein umfassendes, neues Rubrikenportal für alle Medien der Gruppe.

    Die Verhandlungen mit weiteren Verlagshäusern und Plattformen sind weit fortgeschritten.

    Kontinuierliche Weiterentwicklung und Ausbau

    Per Ende Juli 2006 wurden planmässig diverse neue Funktionen und Rubriken eingeführt. Demzufolge umfasst das Angebot Publisherconnect nun die Rubriken Stellen, Immobilien, Fahrzeuge, Privatmarkt und Erotik. Hervorzuheben sind auch die Schnittstellenlösungen mit Eurotax, Car4You und weiteren Partnern. Mit der Bank Coop wurde zudem eine Kooperation für die Finanzierung von Eigenheimen abgeschlossen; Angebote mit weiteren Finanzierungspartnern, Versicherungen und Rubrikenpartnern sind in Vorbereitung.

    Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung von Publisherconnect
und dank einer klar definierten Releaseplanung stellt Publiconnect
sicher, dass Verleger und Kunden jederzeit über eine attraktive und
kompetitive Marktplatz-Lösung im Rubrikenmarkt verfügen.      

    Was ist Publisherconnect

    Publisherconnect ist die neue online Rubriken-Marktplatzlösung, die von Publiconnect in Zusammenarbeit mit den Consulting- und Informatiktöchtern der PubliGroupe, namics und Consultas, entwickelt wurde. Publisherconnect erlaubt den Betreibern maximale Unabhängigkeit im Branding und in der Angebotsgestaltung von Online- und Print-Rubrikenanzeigen. Dank vielfältiger Konfigurations-Möglichkeiten und einer integrierten Verwaltung kann der Verleger seine Lösung sehr stark individualisieren und selbständig neue crossmediale Rubrikenangebote lancieren.     Publisherconnect ist als einzige vollintegrierte Rubrikenmarktlösung komplett in die etablierten Publicitas-Systeme eingebunden und bietet dadurch in einzigartiger Weise durchgängig automatisierte Prozesse bis in die Druckvorstufe für Printanzeigen sowie sogenanntes 'instant-publishing' für Online-Angebote.

Publiconnect – Die Key-Account Unternehmung der Publicitas für den
Rubrikenmarkt
 
Zürich – Aarau. Basel. Bern. Lausanne. Luzern. St. Gallen
http://www.publiconnect.ch
 
ots Originaltext: Publiconnect
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Markus Bieri, CEO
Tel.:    +41 44 250 32 22
E-Mail: mbieri@publiconnect.ch



Weitere Meldungen: Publicitas Publiconnect

Das könnte Sie auch interessieren: