Admeira

40 Jahre Fernsehwerbung in der Schweiz - eine Erfolgsgeschichte

Ein Dokument

      Bern (ots) - Vor 40 Jahren flimmerte erstmals Fernsehwerbung in
die Schweizer TV-Stuben. Was am 1. Februar 1965 mit einem Werbeblock
von Spots in Schwarz-Weiss begann, ist heute ein breites Angebot an
crossmedialen Werbe- und Sponsoringmöglichkeiten. Die damals gegen
den Widerstand der grossen Verlagshäuser vom Bundesrat bewilligte
Fernsehwerbung hat kontinuierlich an Bedeutung gewonnen und ihre
Umsätze laufend gesteigert. publisuisse, die kommerzielle Partnerin
und Tochtergesellschaft der SRG SSR idée suisse, hat bis heute
Einnahmen von rund 6,7 Milliarden Franken erwirtschaftet. Damit
leistet die Vermarkterin der ersten Stunde einen substanziellen
Beitrag an die Finanzierung der Programme. Von 1993 bis 2003 haben
sich sowohl das Volumen als auch der Marktanteil der Fernsehwerbung
in der Schweiz verdoppelt. Experten gehen davon aus, dass die
Erfolgsgeschichte der Fernsehwerbung in der Schweiz auch in Zukunft
weitergeht und bereits 2006 die Grenze von 600 Millionen Franken
(Nettowerbeumsatz) überschritten wird.

ots Orgiginaltext: publisuisse SA Internet: www.presseportal.ch

publisuisse SA
Giacomettistrasse 15
Postfach 610
3000 Bern 31
Tel.         +41/31/358'31'11
Fax          +41/31/358'31'00
Internet: webteam@publisuisse.ch



Weitere Meldungen: Admeira

Das könnte Sie auch interessieren: