Das könnte Sie auch interessieren:

Bühne frei - für die Welttourismuskonferenz im Berchtesgadener Land / Tagungsinhalte passen perfekt zur Markenstrategie

Berchtesgaden (ots) - Berchtesgadener Land - Die vierte UNWTO Euro-Asian Mountain Tourism Conference findet ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? ...

Next Stop: die Marc Cain Fashion Show in Berlin

Bodelshausen (ots) - "Meet you at the train station" - unter diesem Motto wurde bei der Marc Cain Fashion ...

12.09.2005 – 10:53

H+BEDV Datentechnik GmbH

H+BEDV warnt vor gefährlichem Trojaner: Nach Telekom- und Opodo- jetzt auch gefälschte Ebay-Rechnung in Umlauf
AntiVir Update auf der H+BEDV-Webseite frei verfügbar

    Tettnang (ots)

Die Antivirenspezialisten aus dem Hause H+BEDV Datentechnik warnen alle Anwender vor dem neuen Trojaner TR/Dldr.Agent.uf. Dieser Trojaner tarnt sich, ähnlich wie seine Vorgänger, als Rechnung - diesmal von Ebay. Er wurde heute Nacht an viele Anwender in Deutschland verschickt.

    Der 11.213 Bytes große Trojaner-Downloader TR/Dldr.Agent.uf hat keine eigene Versandroutine, sondern wurde direkt versendet. Er versucht, von verschiedenen Webseiten einen P2P-Wurm herunterzuladen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt befindet sich dieser P2P-Wurm noch in der Analyse.     Die angebliche Ebay-Rechnung hat folgendes Aussehen:

    Von: kundensupport@ebay.de     Betreff: 7 Tage bis Ihre Kontosperrung     Dateianhang: Ebay-Rechnung.pdf.exe

    Der Body ist eine gut designte HTML-Email, die den Eindruck erweckt, sie komme von Ebay selbst. Das genaue Aussehen ist in der Virenbeschreibung ersichtlich.

    H+BEDV empfiehlt, Emails mit entsprechender Betreffzeile nicht zu öffnen, sondern sofort zu löschen.

    H+BEDV hat bereits reagiert und seit heute Morgen, Montag, ein entsprechendes Update (VDF 6.31.01.230) für alle Kunden zur Verfügung gestellt. Die aktuelle Version der Virenschutzsoftware sowie eine ausführliche Virenbeschreibung stehen unter www.antivir.de zum Download bereit. Privatanwender können sich mit der aktuellen Version der kostenfreien "AntiVir Personal Edition" gegen den ungebetenen Besucher über www.free-av.de schützen.

ots Originaltext: H+BEDV Datentechnik GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


LEWIS Global PR
Jacklin Montag
Tel.:  +49 (0) 89-17 30 19 19  
Email: jacklinm@lewispr.com

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von H+BEDV Datentechnik GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung