Swisslos

Totogoal - das neue Toto mit grossem Jackpot Swisslos lanciert neue Sportwette

4 Dokumente

    Basel (ots) - Swisslos bringt am 2. März ein neues Toto-Produkt auf den Markt: Totogoal. Die neue Sportwette lehnt sich stark an das bisherige Toto-R an, verspricht aber mehr Span-nung und höhere Jackpots. Totogoal ersetzt das traditionelle Toto-R; Toto-X wird ein-gestellt. Für die Lancierungskampagne konnte Swisslos Gilbert Gress gewinnen.

    Swisslos berücksichtigt Kundenbedürfnisse Toto-R und Toto-X sind seit über 70 bzw. knapp 35 Jahren auf dem Markt. In der Zwischen-zeit haben sich die Kundenbedürfnisse gewandelt. Swisslos ist bestrebt, ihr Produktangebot diesen anzupassen. Der Markt für ein Produkt, bei dem der Spieler mit Sportwissen grosse Jackpots knacken kann, ist nach wie vor vorhanden. Deshalb hat sich Swisslos entschieden, die Kräfte zu bündeln und ein neues, modernes Toto-Produkt zu lancieren. Totogoal ersetzt das traditionelle Toto-R; Toto-X wird eingestellt.

    Mehr Spannung und höhere Jackpots mit Totogoal Totogoal lehnt sich stark an das bisherige Toto-R an. Bei verschiedenen nationalen und in-ternationalen Fussballpartien wird weiterhin 1 für Heimsieg, X für Unentschieden und 2 für Gastsieg angekreuzt. Zusätzlich gibt es aber neu einen Resultat-Tipp, bei dem man das ex-akte Resultat eines bestimmten Spiels tippen muss - zum Beispiel 2:0. Diese Neuerung ver-spricht mehr Spannung und höhere Jackpots.

    Gilbert Gress bringt Ball ins Rollen Swisslos konnte für die Lancierungskampagne von Totogoal Gilbert Gress gewinnen. Der ehemalige Spitzenfussballer und -trainer ist Fussball-Experte beim Schweizer Fernsehen. Der Totogoal TV-Werbespot ist ab dem 2. März zu sehen. Mehr Informationen zu Totogoal finden Sie ab dem 1. März unter www.swisslos.ch oder www.totogoal.ch.

    Beilage: - Detailliertes Factsheet - Auszüge Werbekampagne - Spielschein

    Swisslos ist für den Vertrieb und die Vermarktung aller Lotto-, Los- und Sportwettenprodukte in den Deutschschweizer Kantonen, im Kanton Tessin und im Fürstentum Liechtenstein zu-ständig. Die Sportwetten hat sie 2007 von der Sport-Toto-Gesellschaft übernommen. Sie schüttet ihren Reingewinn vollumfänglich an die kantonalen Lotterie- und Sport-(Toto-)Fonds aus. Mit diesen 350 Millionen Franken pro Jahr werden gemeinnützige Projekte in den Berei-chen Kultur, Sport, Natur, Soziales und Entwicklungshilfe unterstützt.

Kontakt:
Weitere Auskünfte:
Roger Fasnacht, Direktor Swisslos
T +41 61 284 11 11, media@swisslos.ch
ausserhalb der Bürozeiten: 079/ 419 77 44



Weitere Meldungen: Swisslos

Das könnte Sie auch interessieren: