aiciti / Exhibit & More AG

Morgen Dienstag öffnet die Orbit 2009 ihre Tore

Ein Dokument

    Fällanden (ots) -

    - Hinweis: Hintergrundinformationen können kostenlos im pdf-Format
        unter http://presseportal.ch/de/pm/100002763 heruntergeladen
        werden -

    Umfassende Geschäftslösungen unter einem Dach - und eine hochaktuelle IT-Konferenz

    Morgen um 9 Uhr öffnet die Orbit, die grösste und umfassendste ICT-Fachmesse der Schweiz, ihre Tore. Vom 12. bis 15. Mai 2009 präsentieren 260 Aussteller in den vier Hallen des Messezentrums Zürich die aktuellsten Trends und Neuheiten in der ICT-Welt. Unternehmer, IT-Verantwortliche und Marketingfachleute finden hier die richtige Lösung für ihren Bedarf an Informationstechnologie. Parallel zur Messe findet auch dieses Jahr die hochkarätig besetzte Orbit-Fachkonferenz statt, die sogenannten "Zoom Days". Dem neuen Konferenzformat sind vier Kernthemen gewidmet:

- Business Software - Web, Internet & E-Business - IT-Security - Green IT

    Die Orbit "Zoom Days": innovatives Konferenz-Programm Über 60 Referenten geben ihr Fachwissen an den thematisch gegliederten "Zoom Days" weiter. Eröffnet wird der jeweilige Konferenztag durch ein Fachreferat eines prominenten Key-Note-Speakers. Die Fachreferate bieten den Besuchern einen hohen Transfer an Expertenwissen und spannende Inputs zur Umsetzung im eigenen Betrieb. Auch dieses Jahr können einzelne Seminare noch während der Messe gebucht werden. (Detailliertes Konferenz-Programm: www.zoom-days.ch )

    Orbit 2009 verleiht ersten Schweizer "Green IT Innovation Award" - am "Zoom Day Green IT"

    Das Thema "Green IT" ist wesentlich, denn bereits 2% des weltweiten CO2-Ausstosses werden von der IT-Industrie verursacht. Die Orbit nimmt dieses Thema ernst und hat deshalb zusammen mit WWF, Öbu und der Zürcher Agentur business campaigning Switzerland GmbH den ersten Schweizer Green IT Innovation Award lanciert: Gesucht wurde nach energieeffizienten und umweltfreundlichen Technologien. Am 15. Mai wird im Rahmen des "Zoom Day Green IT" der erste Award zu diesem Thema verliehen - und das in zwei Kategorien: Green IT-Lösungen für IT-Anwendungen und Lösungen für eine kohlenstoffarme Wirtschaft.Ebenfalls verliehen wird ein Förderpreis für die beste Green IT-Startup-Idee. Der Festakt mit musikalischen Einlagen, einer Video-Grussbotschaft der Stadt Zürich und anschliessendem Stehlunch für alle Teilnehmer beginnt am 15. Mai um 11.45 Uhr in der Halle 7. (www.zoom-days.ch)

    Klare Sprache statt Fachchinesisch

    Da sich die ICT-Technologie in Überschall-Geschwindigkeit verändert, liefert die Orbit den Messe-Besuchern Fachwissen, das auch verstanden wird. Es gilt: Klare Sprache statt Fachchinesisch. Schon jetzt können sich IT-Entscheider und Messebesucher auf der Orbit-Homepage über die Hauptthemen der Messe informieren - die einzelnen Themensegmente wurden in klar verständliche Fachtexte verwandelt. "Wie relevant ist das Thema? Worum geht es? Wie setze ich es um? Wo finde ich weitere Informationen zum Thema? Checkliste für den Chef...". So werden Business-Executives mit und ohne spezifische IT-Kenntnisse angesprochen und können den Bedarf ihres Unternehmens an Informations-Technologie genau klären - und während der Messe ihren Business-Bedürfnissen entsprechend gezielt Messe-Stände aufsuchen.

    Weitere Informationen: www.orbit.ch unter "Sprechen Sie IT?".

    Die Orbit 2009 Themen-Parks: Gemeinschafts-Stände IT Security Park: Messe in der Messe. Auch dieses Jahr steht die Orbit stellvertretend für die grösste IT-Security-Messe der Schweiz. Über 60 Aussteller sorgen in der Halle 6 für eine geballte Kompetenz. Es versteht sich von selbst, dass das Angebot der Lösungen und Dienstleistungen als absolut State of the Art bezeichnet werden dürfen.

    Startup Park: Der Startup Park in Halle 4 ist der Gemeinschaftsstand der Jungunternehmer. Das IFJ in St. Gallen mit dem Jungunternehmerportal eStarter.ch und die Exhibit & More AG bieten eine einzigartige Plattform für den Pioniergeist der über 40 Jungunternehmer.

    ICT Solution Park: der heterogene ICT-Park entsteht auf Initiative der Firmen e-systems und equinix. Im ICT Solution Park in der Halle 6 finden sich verschiedene Anbieter der Schweizer IT- und Telekombranche.

    Unterstützung durch starke Medienpartner und Verbände

    Die Orbit wird auch dieses Jahr durch starke Medienpartner unterstützt: Mit der Handelszeitung, anthrazit, Online PC Zeitung, Netzwoche, Infoweek.ch, Computer-world, PCtipp und Digital Living konnte eine starke Medienpräsenz sowohl in Fachzeitschriften wie auch in der Wirtschaftspresse erreicht werden. Auch die zahlreichen Online-Partner informierten regelmässig über die Orbit.

    Die Orbit kann zudem auf die Unterstützung von wichtigen Verbänden zählen: vor allem vom Branchenverband SWICO, aber auch von ICT Switzerland, dem Dachverband sämtlicher Verbände und Organisationen des Schweizerischen Informatik- und Telekom-Sektors.

    Der QR-Code an der Orbit 09

    In Zusammenarbeit mit anthrazit ( www.anthrazit.org ), dem Schweizer Magazin für den digitalen Lifestyle, nutzt die Orbit als erste Schweizer Messe den neuen Kommunikationskanal QR-Code. Auf der Startseite von anthrazit http://anthrazit.org können Anwender ihr Gratisticket aufs Handy herunterladen. Besucher erhalten es auch via SMS: SMS an MOBIL orbit7 an 939 (Fr. 0.20). Wer den Code mit der Handykamera fotografiert oder mit einer SMS anfordert, erhält per Handy Zugang zu allen relevanten Messeinformationen wie Aussteller, Produkte und Termine. Wer wissen will, wie einfach der QR-Code funktioniert, geht auf www.anthrazit.org , gibt im Suchfeld «qr video» ein und schaut sich die zwei Videos an.

ots Originaltext: Orbit / Exhibit & More AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Exhibit & More AG
Bruggacherstrasse 26
Postfach 185
CH-8117 Fällanden/Zürich
Tel.:        +41/44/806'33'80
Fax:         +41/44/806'33'43
E-Mail:    info@orbit.ch
Internet: www.orbit.ch

Ansprechpartner:
Giancarlo Palmisani
Messeleiter/ Sandra Schwarz
Medienverantwortliche



Weitere Meldungen: aiciti / Exhibit & More AG

Das könnte Sie auch interessieren: