Schulthess Klinik

Jahresergebnis 2016 der Schulthess Klinik
Innovative Medizin und herausragender Patientenservice

Ein Dokument

Zürich (ots) - 2016 war für die Schulthess Klinik ein erfolgreiches Jahr. Die Anzahl behandelter Patienten und der Umsatz sind erneut angestiegen. Das positive Geschäftsergebnis gibt der Klinik die Möglichkeit, weiterhin in ihre innovative Spitzenmedizin und den herausragenden Patientenservice zu investieren.

Zahlen

Die Schulthess Klinik hat sich hinsichtlich der erbrachten Leistungen gegenüber dem Vorjahr erneut verbessert. Bei 8484 stationären Austritten konnte eine Steigerung von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr erzielt werden. Die Klinik erreichte einen Umsatz von 200 Millionen Franken und liegt damit neun Prozent über dem Vorjahreswert (184 Millionen Franken). Das Umsatzwachstum der Schulthess Klinik von 2008 bis 2016 liegt bei 41 Prozent.

Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer ist mit 6.7 Tagen im Vergleich zum Vorjahr leicht gesunken. Der Anteil zusatzversicherter Patienten liegt bei 51 Prozent, der Anteil ausserkantonaler Patienten bei 38 Prozent. Die gesamte Anzahl ambulanter und stationärer Operationen hat sich von 8976 im 2015 auf 9471 im Berichtsjahr erhöht.

Der Patient im Fokus

Bei allem Fortschritt und dem erreichten Umsatz bleibt der Mittelpunkt unseres Bestrebens immer derselbe: der Mensch und sein Wohlbefinden. Um den Patienten die bestmögliche Behandlung zu bieten, forschen wir täglich und setzen dabei internationale Massstäbe. Die Schulthess Klinik arbeitet mit über 60 Kooperationspartnern zusammen, davon 25 nationale und 35 internationale Partner. Insbesondere wurde die Kollaboration mit der ETH Zürich weiter ausgebaut. Dabei arbeiten Experten der Schulthess Klinik zusammen mit renommierten Forschern der ETH an neuen Lösungen für die Herausforderungen des klinischen Alltags.

Patientensicherheit und Prozessoptimierung im OP

Die Schulthess Klinik hat 2016 drei neue multifunktionale und integrative Operationssäle eröffnet. Mit insgesamt 12 topmodernen Operationssälen verfügt die Klinik über die höchsten medizinischen Standards in der orthopädischen Spitzenmedizin. Den Operateuren stehen während des Eingriffs die wichtigsten perioperativen Patientendaten, Vitalparameter und Bilder immer zur Verfügen und führen letztlich zu mehr Sicherheit für den Patienten und ermöglichen dem gesamten OP-Team ein ergonomisches Arbeiten.

Medizinische Kompetenz beruht auf Wissenschaft, aber auch auf Erfahrung und Menschlichkeit. Für Letzteres sorgen unsere 1201 Mitarbeitenden. Sie stehen täglich motiviert und mit viel Freude im Dienste unserer Patienten.

Schulthess Klinik

Die Schulthess Klinik Zürich ist eine der führenden orthopädischen Kliniken Europas mit über 1200 Mitarbeitenden. Ihr zentrales Anliegen ist es, Menschen von ihren Schmerzen zu befreien und ihre Mobilität wiederherzustellen. Als Spezialklinik konzentriert sie sich auf chirurgische Orthopädie, Neurologie, Rheumatologie und Sportmedizin. Die Schulthess Klinik ist Swiss Olympic Medical Center. Trägerin der Schulthess Klinik ist die Wilhelm Schulthess-Stiftung. www.schulthess-klinik.ch jahresbericht.schulthess-klinik.ch

Kontakt:

Enrico Manzanell, Leiter Kommunikation & Marketing
Tel. +41 44 385 79 31
enrico.manzanell@kws.ch



Weitere Meldungen: Schulthess Klinik

Das könnte Sie auch interessieren: