Das könnte Sie auch interessieren:

SCHOTT investiert 300 Millionen Euro in Geschäft mit Pharmaverpackungen

Mainz (ots) - Konzern baut neue Produktionsstätten in Deutschland und China und erweitert Kapazität in ...

Umfrage: Kinder wünschen sich Winnie Puuh als Mitbewohner

Hamburg (ots) - Eine repräsentative Umfrage zeigt, welche Abenteuer Erwachsene und ihre Kinder erleben und ...

Neues Bergerlebnis für Nicht-Skifahrer

St.Gallen (ots) - Eislaufen am Berg soll bald erste Touristen locken. Die neue Wintersportidee und viele weitere ...

01.06.2016 – 08:30

Zürcher Radio-Stiftung

Neuwahlen in der Zürcher Radio-Stiftung

Zürich (ots)

Der Stiftungsrat der Zürcher Radio-Stiftung wählte den Filmjournalisten Christoph Schneider zum Vizepräsidenten und den Regisseur Christian von Castelberg zum Mitglied der Stiftung.

Christian von Castelberg hat an der ETHZ den Master of Sience in Chemie gemacht, bevor er an der Universität in New York, am American Film Institute und an der Universität in Los Angeles Regie, Drehbuch und Schauspiel studierte. In den 80-er Jahren war er beim Schweizer Fernsehen als Redaktor und Live-Regisseur tätig. Bekannt wurde er als Regisseur von Fernsehfilmen wie "Tatort", "Donna Leon", "Polizeiruf 110", "Der Bestatter", "Bella Block". Seine Werke wurden mehrfach für verschiedene Preise nominiert und ausgezeichnet. 2009 war er in der Jury des Deutschen Fernsehpreises. 2010 nahm er einen Lehrauftrag an der Filmhochschule "Konrad Wolf" wahr.

Christoph Schneider ist seit 2008 Mitglied des Stiftungsrats. Er hat in Theaterwissenschaft und Publizistik an der Universität Wien promoviert. Von 1987 bis 2000 war er Redaktor für Filmsendungen beim Schweizer Fernsehen. Außerdem war er als freier Filmkritiker für die "Basler Zeitung" und die "Neue Zürcher Zeitung" tätig. Seit 2000 arbeitet er für das Ressort Kultur beim Zürcher "Tages-Anzeiger". 2015 wurde er an den Solothurner Filmtagen mit dem "Prix Pathé" für Filmjournalismus in der Kategorie "Printmedien" ausgezeichnet.

Christian von Castelberg und Christoph Schneider sind auch in der Jury für den Zürcher Radio- und den Zürcher Fernsehpreis, die mit insgesamt CHF 50'000.-- dotiert sind und alle zwei Jahre von der Zürcher Radio-Stiftung vergeben werden. Die Ausschreibung 2016 findet vom 1. Juni bis 30. September statt.

Weiter Informationen unter www.zuercherradiostiftung.ch

Der Stiftungsrat der Zürcher Radio-Stiftung: Ruth Halter-Schmid, Präsidentin

Kontakt:

Zürcher Radio-Stiftung
Ruth Halter-Schmid
079 635 19 12
medienpreis@zuercherradiostiftung.ch

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Zürcher Radio-Stiftung
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Zürcher Radio-Stiftung