PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Flintfox mehr verpassen.

02.06.2021 – 09:15

Flintfox

Coca-Cola Beverages Africa arbeitet mit Flintfox und Microsoft zusammen, um die Verwaltung von Preisen, Promotions und Rabatten zu optimieren

London (ots/PRNewswire)

Als Teil eines laufenden Programms zur digitalen Transformation seiner Abfüllanlagen arbeitet Coca-Cola Beverages Africa (CCBA) mit den Experten für Preis- und Rabattmanagement Flintfox und Microsoft zusammen, um den Einsatz von Technologie zu modernisieren. Die Zusammenarbeit wird dem Abfüllriesen dabei helfen, alte Lösungen in den Ruhestand zu schicken, die Preisgestaltung besser zu managen und bestehende Herausforderungen auf allen Stufen der Lieferkette zu meistern.

Trade Revenue Management und die RMx-Pricing-Engine bieten CCBA die Möglichkeit, fortschrittliche Preise und Promotions zu verwalten, Betriebskosten zu senken und Margen zu überwachen. Durch die Erweiterung der Funktionen von Microsoft Dynamics 365 und die Integration mit bestehenden E-Commerce- und Vertriebsautomatisierungsplattformen wird Flintfox eine hyperschnelle Preisgestaltung in Echtzeit ermöglichen und dazu beitragen, dass die Preisgestaltung in der gesamten Lieferkette präzise ist.

Die Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Flintfox hilft CCBA dabei, die digitale Transformation zu beschleunigen - durch nahtlose digitale Systeme, die es dem gesamten Unternehmen ermöglichen, als Einheit zu agieren.

Flintfox EMEA Director Mark Conway sagte: "Es ist eine aufregende Zeit, mit CCBA zusammenzuarbeiten, da sie ihre Vision der digitalen Transformation mit Microsoft Dynamics 365 zum Leben erwecken und sich auf einen Weg des beschleunigten Wachstums begeben. Unsere intelligenten Lösungen senken die Betriebskosten, schaffen Produktivitätsgewinne und machen den Betrieb zukunftssicher. Darüber hinaus werden wir die Preisgenauigkeit in Echtzeit über alle CCBA-Kanäle hinweg gewährleisten und dem Unternehmen einen signifikanten, messbaren ROI liefern."

Coca-Cola Beverages Africa Chief Information Officer Joshua Motsuenyane sagte: "Da CCBA aus einer Fusion verschiedener Unternehmen hervorgegangen ist, gibt es eine Reihe von Redundanzen in der Infrastruktur, Doppelungen in der Versorgung und verschwommene Verantwortungsbereiche. Wir mussten die Fähigkeit des gesamten Unternehmens, als Einheit zu agieren, perfektionieren und die Preistransparenz und Sichtbarkeit verbessern. Flintfox und Microsoft haben uns geholfen, eine Strategie zu entwickeln, wie wir die erweiterte Preisgestaltung, das Promotionsmanagement und die komplexe Preisgestaltung in der Lieferkette besser handhaben können, sowie eine Roadmap für die Zukunft zu erstellen. Die Integration mit Flintfox und Microsoft modernisiert die Art und Weise, wie wir Technologie in unserer gesamten IT-Landschaft nutzen, und ermöglicht es uns, Altsysteme komplett in Rente zu schicken."

Gavin Holme, Direktor für Beratungsdienste bei Microsoft Südafrika, sagte: "Flintfoxs Trade Revenue Management und RMx Pricing erweitern die Möglichkeiten unserer Finanz- und Betriebslösungen und ermöglichen die digitale Transformation von CCBA. Mit Dynamics 365, Microsoft 365 und Azure wird CCBA sein Ziel erreichen, Abläufe zu vereinheitlichen und Prozesse in Echtzeit intelligent anzupassen."

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1522996/Flintfox_CCBA_Microsoft.jpg