PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Visionairy Health mehr verpassen.

27.05.2021 – 07:52

Visionairy Health

Visionairy Health erhält die CE-Kennzeichnung für sein KI-basiertes Röntgen-Triage-Tool

Boston (ots/PRNewswire)

Visionairy Health (VH), ein KI-Unternehmen im Gesundheitsbereich, gab heute bekannt, dass es die CE-Kennzeichnung für X1 erhalten hat, sein auf künstlicher Intelligenz (KI) basierendes Produkt zur Triage und Priorisierung von Thoraxröntgenaufnahmen. X1 ist ein hochmodernes medizinisches Gerät, das mithilfe von Deep Learning Röntgenbilder des Brustkorbs analysiert und diejenigen Bilder markiert, die auf das Vorhandensein eines oder mehrerer von 15 vorgegebenen Befunden (einschließlich Tuberkulose, Pneumothorax und Lungenknoten) hindeuten. Es wurde anhand von Hunderttausenden von Brustkorb-Röntgenbildern aus Dutzenden von geografischen Standorten trainiert. X1 ist PACS-agnostisch und lässt sich problemlos in bestehende Radiologie-Software integrieren. Die Benachrichtigungen der Software fungieren als Sekundärkontrolle parallel zur unabhängigen Beurteilung durch den Arzt, um sicherzustellen, dass bildgebende Studien mit vordefinierten Befunden diesem sofort zur Kenntnis gebracht werden.

"Wir freuen uns, die CE-Kennzeichnung zu erhalten, da dies uns erlaubt, X1 in Europa einzusetzen und in einem nächsten Schritt die anderen Märkte im Nahen Osten, Afrika und Asien zu erschließen", sagt Moustafa Amin, Mitgründer und CEO von VH. VH hat Partnerschaften mit großen Gesundheitsdienstleistern in diesen Regionen und sie sind begierig darauf, X1 einzusetzen. Dr. Hesham Zaki, VP of Radiology and Informatics bei GNP Hospitals Group, einem frühen Partner von VH, sagt: "Bei GNP verarbeiten wir täglich eine große Anzahl von Thorax-Röntgenbildern, daher freuen wir uns auf den Einsatz des X1 Triage-Tools. Mit X1 können unsere Ärzte effizienter arbeiten und sich auf Scans konzentrieren, die ihre sofortige Aufmerksamkeit erfordern."

X1 ist Teil einer Reihe von KI-Produkten, die von VH entwickelt werden, um Klinikern bei der Bewältigung des ständig wachsenden Volumens an diagnostischen Röntgenaufnahmen in Krankenhäusern und Kliniken auf der ganzen Welt zu helfen. Die CE-Kennzeichnung des X1 ebnet den Weg für seine kommerzielle Einführung in den meisten Regionen der Welt. Weitere Informationen über X1 und Kontaktinformationen zum Unternehmen finden Sie unter https://www.visionairyhealth.com.

Informationen zu Visionairy Health:

VH hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Kernproblem des Ärztemangels anzugehen, indem es Ärzte mit KI-gestützten Tools ausstattet, die ihre Fähigkeiten erweitern und ihnen helfen, schnellere und genauere Entscheidungen zu treffen. VH wird von einem ehrgeizigen Team aus Deep-Learning-Wissenschaftlern, Software-Ingenieuren, Ärzten und Branchenexperten geleitet, die neu erfinden, was Ärzte tun können. VH wird von Plug and Play Ventures, Stacked Capital und dem College Street Innovation Fund unterstützt.

X1 ist eine selbstzertifizierte Software der Klasse I als Medizinprodukt gemäß der EU-Richtlinie 93/42/EWG für Medizinprodukte.

Pressekontakt:

Moustafa Amin
info@visionairyhealth.com