PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von SVA Zürich mehr verpassen.

31.03.2021 – 12:04

SVA Zürich

IV-Eingliederung spürt raueres Klima
This-Priis 2021 liefert ermutigende Geschichten

IV-Eingliederung spürt raueres Klima / This-Priis 2021 liefert ermutigende Geschichten
  • Bild-Infos
  • Download

Zürich (ots)

Die Zürcher Arbeitgebenden haben im Jahr 2020 fast 2700 IV-Erfolgsgeschichten ermöglicht. Die fünf Finalisten für den diesjährigen IV-Arbeitgeberpreis für den Kanton Zürich zeigen, dass Eingliederung in fast jeder Branche möglich ist und vor allem vom Willen abhängt.

Der "This-Priis" wird am 7. April 2021 bereits zum 16. Mal verliehen. Der IV-Award geht an Zürcher Unternehmen, die sich auf eindrückliche Art und Weise für die Eingliederung von Menschen mit Handicap einsetzen. Diese braucht es jetzt ganz besonders, wo die Situation am Arbeitsmarkt wegen der Pandemie schwieriger wird. Die IV-Stelle Zürich bekam die Auswirkungen im Frühling 2020 schon kurz nach Beginn des Lockdowns zu spüren. Die SVA Zürich weist im Jahresbericht 2020 bei den erfolgreichen Eingliederungen einen Rückgang von 10 Prozent aus.

Finalisten für den This-Priis 2021

Die IV-Stelle ist deshalb auf Unternehmen angewiesen, die Menschen mit Handicap eine Chance zum Wiedereinstieg geben, so wie es die Finalisten für den This-Priis 2021 tun. Ihre Erfolgsgeschichten zeigen, wie verschieden Eingliederung umgesetzt werden kann. Die Finalisten 2021 in alphabetischer Reihenfolge: Cargocare AG in Embrach, Ecolite AG in Wolfhausen, Kies- und Betonwerk Frei AG in Kleinandelfingen, Mediakanzlei AG in Zürich und das Spital Zollikerberg in Zollikerberg.

Vollständige Medienmitteilung (als PDF-Dokument)

Pressekontakt:

SVA Zürich
Daniela Aloisi, Leiterin Kommunikation
Telefon 044 448 55 66 oder 076 315 13 50
dal@svazurich.ch