PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Akamai Technologies, Inc. mehr verpassen.

17.03.2021 – 19:57

Akamai Technologies, Inc.

Akamai bekämpft Sicherheitslücken bei der Multi-Faktor-Authentifizierung mit Phish-Proof-Push

Cambridge, Massachusetts (ots/PRNewswire)

Akamai MFA bietet FIDO2-Multifaktor-Authentifizierung ohne Hardware-Sicherheitsschlüssel

Akamai Technologies, Inc. (NASDAQ: AKAM), die weltweit vertrauenswürdigste Lösung für den Schutz und die Bereitstellung digitaler Erlebnisse, kündigte heute die Markteinführung von Akamai MFA an, einer phish-sicheren Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, die FIDO2-Multifaktor-Authentifizierung (MFA) schnell zu implementieren, ohne dass sie Hardware-Sicherheitsschlüssel einsetzen und verwalten müssen. Akamai MFA verwendet eine Smartphone-Applikation, die vorhandene Smartphones in einen Hardware-Sicherheitsschlüssel verwandelt, um eine reibungslose Benutzererfahrung zu ermöglichen.

Aktuelle MFA-Ansätze, die FIDO2 nicht nutzen, können von Angreifern durch Phishing oder Man-in-the-Middle-Angriffe leicht manipuliert und ausgespielt werden. FIDO2 ist der Industriestandard für die Bereitstellung von sicherer MFA und ist der Ausgangspunkt für passwortlose und benutzerlose Authentifizierung. Um dieses Maß an Sicherheit zu erreichen, müssen Unternehmen derzeit Hardware-Schlüssel verteilen und verwalten, was zusätzliche Kosten verursacht und die Komplexität erhöht.

Akamai MFA wurde entwickelt, um Mitarbeitern eine phish-sichere, einfach zu bedienende Erfahrung zu bieten. Dabei wird die stärkste verfügbare standardbasierte Authentifizierungsmethode verwendet, und zwar über eine Smartphone-Anwendung anstelle eines physischen Sicherheitsschlüssels. Die Lösung nutzt FIDO2, das eine Ende-zu-Ende-Kryptographie und einen versiegelten Challenge/Response-Flow bietet. Dadurch erhalten Unternehmen die beste Multi-Faktor-Sicherheit ohne zusätzliche Kosten und haben einen einfachen Upgrade-Pfad, wenn sich ihre Authentifizierungsanforderungen weiterentwickeln.

"Standard-Push-Benachrichtigungen mit zweitem Faktor sind leicht zu kompromittieren, es sei denn, Unternehmen setzen Hardware-Sicherheitsschlüssel ein und verwalten diese, was zu einer erheblichen Komplexität führt", sagt Rick McConnell, Präsident und General Manager, Security Technology Group, bei Akamai. "Akamai MFA bietet alle Vorteile des FIDO2-Standards und verwendet einen phish-sicheren Push auf einem Smartphone, der es Unternehmen ermöglicht, die nächste Stufe der MFA-Sicherheit zu erreichen, ohne dass Hardware-Sicherheitsschlüssel benötigt werden."

"Wenn es um MFA-Technologien geht, ist Push König; nichts ist einfacher, und das Hinzufügen des phish-proof FIDO2-Schutzes macht es sicher", sagte Jay Bretzmann, Program Director, IDC Security Products. "Akamai versteht den Bedarf an reibungsarmen Authentifizierungsansätzen, da das Unternehmen an der Spitze der Identitäts- und Zugangstechnologie steht und zunehmend Fachwissen für Arbeitsplatzimplementierungen zur Verfügung stellt, da wir alle mit der COVID-19-Realität von Remote-Mitarbeitern zu tun haben."

Auf der Akamai Intelligent Edge Platform eingesetzt, kann Akamai MFA zentral über das Enterprise Center aktiviert und verwaltet werden, mit globaler Reichweite und Skalierung für Ausfallsicherheit und Leistung. Der Dienst lässt sich mit marktführenden Identitätsanbietern integrieren, darunter Microsoft Azure AD, Okta und Akamais eigener Enterprise Application Access. Zusätzliche Integrationen werden für die Anwendungsfälle Secure Shell (SSH) und Windows Login unterstützt.

Akamai MFA ist ab sofort verfügbar. Für weitere Informationen zu Akamai MFA und um eine 60-Tage-Testversion zu aktivieren, besuchen Sie bitte die Website hier. Um mehr über andere Lösungen für Web- und Unternehmensanwendungen zu erfahren, besuchen Sie bitte Akamais Security Suite.

Informationen zu Akamai

Akamai sichert und liefert digitale Erlebnisse für die größten Unternehmen der Welt. Die intelligente Edge-Plattform von Akamai umgibt alles, vom Unternehmen bis zur Cloud, damit Kunden und ihre Unternehmen schnell, intelligent und sicher sein können. Top-Marken auf der ganzen Welt vertrauen auf Akamai, wenn es darum geht, Wettbewerbsvorteile durch agile Lösungen zu erzielen, die die Leistungsfähigkeit ihrer Multi-Cloud-Architekturen erweitern. Akamai sorgt dafür, dass Entscheidungen, Anwendungen und Erlebnisse näher am Benutzer sind als jeder andere - und Angriffe und Bedrohungen weit weg. Akamais Portfolio an Edge-Security-, Web- und Mobile-Performance-, Enterprise-Access- und Video-Delivery-Lösungen wird durch unübertroffenen Kundenservice, Analysen und 24/7/365-Überwachung unterstützt. Um zu erfahren, warum die Top-Marken der Welt Akamai vertrauen, besuchen Sie www.akamai.com, blogs.akamai.com oder @Akamai auf Twitter. Sie finden unsere weltweiten Kontaktinformationen unter www.akamai.com/locations.

Pressekontakt:


Helen Yang
Media Relations
hyang@akamai.com
858-404-1436
Tom Barth
Investor Relations
tbarth@akamai.com
617-274-7130
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/384815/akamai_logo__002_.jpg