PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Seefeld Style GmbH mehr verpassen.

08.03.2021 – 14:06

Seefeld Style GmbH

SWISS MADE FÜR DIE BEINE.

SWISS MADE FÜR DIE BEINE.
  • Bild-Infos
  • Download

2 Dokumente

Das Zürcher Hosenlabel Seefeld.Style produziert ab März in der Schweiz, um dem Ziel einer zirkulären Hose näher zu kommen.

Das 2016 von Sandra Grimmer gegründete Hosenlabel Seefeld.Style lässt künftig alle Hosen in der Schweiz fertigen. Die in Zürich designten und nach Plätzen im Zürcher Seefeld-Quartier benannte Kollektion wurde bislang in Portugal fair und nach strengen Öko-Tex-Richtlinien gefertigt. Um dem Ziel einer zirkulären Hose einen grossen Schritt näher zu kommen, werden die Hosen ab März 2021 in der Schweiz gefertigt. Die vielseitigen, bequemen und immer passenden Hosen sind in verschiedenen Farben, vier Schnitten und drei Längen ab CHF 219.00 erhältlich. Und mit der neu entwickelten und wegweisenden Technologie Yarn-to-Yarn® will das junge Unternehmen einen wesentlichen Beitrag für eine weltweit nachhaltige und faire Modeindustrie leisten. Nicht mehr benötigte Stoffe werden zukünftig in ihre Bestandteile zerlegt, um daraus wieder hochwertiges Garn zu gewinnen. Jährlich landen 100 Millionen Tonnen Textilien im Müll. Rohstoffe im Wert von 500 Mrd. USD gehen so jedes Jahr verloren.

Nachhaltig. Swiss Made. Zirkulär.

Die Hose fürs Leben ist das Versprechen von Seefeld.Style für nachhaltige Hosen, die die Kundinnen in ihrem vielfältigen Alltag begleiten und ihnen lange Freude bereiten. Nachhaltig heisst für das Unternehmen nicht nur, dass die Hosen aufgrund ihrer Qualität und zeitlosen Eleganz lange getragen werden. Seefeld.Style setzt sich seit der Gründung für eine nachhaltige und ressourcenschonende Mode ein, sodass das Tragen von Kleidern echte Freude bereitet. Mit der Verlagerung der Produktion in die Schweiz werden Seefeld.Style-Hosen nicht mehr nur hier designt, sondern auch im Inland gefertigt: Die Schnittkonstruktion geschieht in St. Gallen, genäht wird im Rheintal und im Tessin. Dieser Schritt der Verlagerung ins Inland ist eine wichtige Voraussetzung für den nächsten Meilenstein des jungen Unternehmens, noch in diesem Jahr den Schritt in die Circular Economy zu schaffen mit der Lancierung der ersten zirkulären Hose. Mehr hierzu unter Seefeld.Style Circular Fashion und yarn-to-yarn.org #StopWasteNotFashion

www.seefeld.style

Paloma Szathmáry
Public Relations Seefeld.Style
paloma.szathmary@seefeld.style
M: +41 79 414 21 56