PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von endpoint Clinical mehr verpassen.

20.11.2020 – 14:16

endpoint Clinical

Die Integration von endpoint und McCreadie Group Software verringert die Geschwindigkeit der Markteinführung von Medikamenten und rationalisiert die Arbeitsabläufe in den Forschungsapotheken

San Francisco und Ann Arbor, MichiganSan Francisco und Ann Arbor, Michigan (ots/PRNewswire)

endpoint Clinical, das weltweit führende Unternehmen im Bereich der interaktiven Reaktionstechnologie (IRT®), und McCreadie Group der Marktführer bei der Automatisierung manueller Prozesse in den Investigational Drug Services (IDS), haben gemeinsam daran gearbeitet, die Transparenz der Verantwortlichkeit der Studienprodukte für Studiensponsoren zu erhöhen, die mit dem Management des Prüfpräparats für klinische Studien verbundene Belastung der Prüfzentren zu verringern und die Integrität der damit verbundenen Daten durch eine sorgfältig ausbalancierte Verbindung zwischen der standortbasierten Vestigo®-Anwendung von McCreadie und dem PULSE®-IRT von endpoint zu verbessern.

Die Zusammenarbeit wird die einzigartigen Produktfunktionen für Prüfpräparate des Prüfzentrums Vestigo und die Funktionen zur Verwaltung der Arzneimittelversorgung der IRT-Implementierungen der PULSE-Software nutzen.

"Als wir die von den Sponsoren aufgeworfenen Fragen zur Disposition des Studienprodukts hörten und die wertvollen Daten, die Vestigo® liefert, verstanden, wussten wir, dass es eine einzigartige Gelegenheit für eine Partnerschaft gab", sagte Ryan Keane, CCO, endpoint. "Die Bequemlichkeit, die Prüfzentren durch verringerten Schulungsaufwand und Zeitersparnis in Verbindung mit der Vermeidung der Protokollierung von Transaktionen in mehreren Anwendungen gewinnen, ist eine offensichtliche Win-Win-Situation."

Die leistungsstarke Kombination von Vestigo und PULSE wird, wenn sie integriert wird, den Sponsoren neben einem außergewöhnlichen Erlebnis erhebliche Vorteile bringen. Die Sponsoren profitieren durch eine verbesserte Datenintegrität, ein konsistentes Format, ein geringeres Risiko von Protokollabweichungen aufgrund von Datenvalidierungsprüfungen, Zugriffsebenen auf die Lagerbestände von Prüfzentren und die Sichtbarkeit der IP-Disposition, einschließlich Rückgabe- und Vernichtungsinformationen. All diese Vorteile tragen dazu bei, einen schnelleren Datenabschluss zu erreichen. Apothekerteams in Prüfzentren werden an Effizienz gewinnen, da sie nicht mehr auf mehrere Systeme zugreifen müssen, um den Empfang, die Ausgabe und die endgültige Verabreichung von Arzneimitteln zu dokumentieren. Alle eingegebenen Daten von Apothekern in Prüfzentren werden über die Integration automatisch aufgefüllt.

"Da ich vor meiner Tätigkeit bei McCreadie mehrere Jahre lang vielbeschäftigte Forschungsapotheken geleitet habe, kann ich bestätigen, dass die Integration von Vestigo und PULSE die Effizienz der IDS-Betriebe verbessern wird", sagt Richard Malone, Business Development Executive bei der McCreadie Group. "Die Eliminierung von doppelt ausgeführter Arbeit und die Optimierung täglicher Funktionen wie die Entgegennahme von Sendungen und die Dokumentation von IMP-Ausgaben, Rückgaben, Vernichtung und anderen Statusänderungen ermöglichen es den IDS-Mitarbeitern, sich auf andere Aufgaben zu konzentrieren. Ebenso bedeutsam ist die daraus resultierende Verbesserung der Integrität und Aktualität der Daten, von der alle beteiligten Parteien, einschließlich Sponsoren (und deren Partner), Monitore, Prüfzentrumspersonal und Patienten, profitieren sollten."

Es ist weithin anerkannt, dass die traditionellen Modelle der Systeminteraktion zu stark auf das Prüfzentrumpersonal angewiesen sind, das fast als physischer Integrationspunkt dient, und dass sie schnell veralten. Dieser neue Ansatz der direkten Verbindung von Prüfzentrumssoftware mit den vom Sponsor und CRO bereitgestellten Lösungen wie dem IRT stellt eine aufregende neue Dimension dar, die dazu beiträgt, bewährte Verfahren in allen Bereichen voranzutreiben.

Informationen zu McCreadie

Die McCreadie Group, Inc. wurde 2004 gegründet, um Softwarelösungen für Apothekenanwendungen in den Bereichen Gesundheitswesen, Forschung und Ausbildung anzubieten. Ziel der McCreadie Group ist es, durch die Bereitstellung innovativer Software und beratender Unterstützung die Qualität, Effizienz, Sicherheit und Compliance im Apothekenberuf zu verbessern. Um mehr über die McCreadie Group und ihre Produkte zu erfahren, besuchen Sie unsere Website www.mccreadiegroup.com.

Informationen zu endpoint

endpoint ist ein Anbieter von Systemen und Lösungen der interaktiven Antworttechnologie (IRT®), der die biowissenschaftliche Industrie unterstützt. In den letzten zehn Jahren hat das kundenorientierte Team von Fachleuten ihre Technologie-Suite kontinuierlich weiterentwickelt, um Sponsoren beim Erfolg klinischer Studien zu unterstützen. Die dynamische IRT-Lösung PULSE ® für die Patientenrandomisierung und -verwaltung, das Prüfzentrum, das Management der Arzneimittelversorgung und das hochmoderne Tool DRIVE für das Management der klinischen Versorgung maximiert nachweislich die Versorgungskette, minimiert die Betriebskosten und gewährleistet eine rechtzeitige und genaue Dosierung der Patienten. endpoint hat seinen Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien, und verfügt über Niederlassungen in den USA, der EU und Asien. www.endpointclinical.com

Pressekontakt:

Katharina Ditzler
Stellvertretender Direktor für Marketing
endpoint Clinical
1-415-688-3424
e: cditzler@endpointclinical.com
Jennifer Drabing
Leitender Manager für Marketingkommunikation
McCreadie Group
(734) 661-7955
e: jennifer@mccreadiegroup.com