PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von EDM Council mehr verpassen.

30.07.2021 – 03:40

EDM Council

Der Bericht des EDM Council deckt eine bedeutende Entwicklung bei den Datenmanagementpraktiken in der Pharma- und Biowissenschaft auf

New York und Aachen, Deutschland (ots/PRNewswire)

Neuester Benchmark-Bericht von EDMC, OSTHUS, PwC Strategy& enthält Informationen von 7 der 10 weltweit führenden Pharmaunternehmen

EDM Council, der branchenübergreifende Fachverband für Datenmanagement und -analytik, hat zusammen mit OSTHUS und Strategy&, dem globalen Strategieberatungsunternehmen von PwC, die EDM Council Benchmark-Umfrage 2021 zum globalen Datenmanagement für die Pharma-/Life Sciences-Branche veröffentlicht. Mehr als 20 Unternehmen aus dem Bereich Pharma/Biowissenschaften nahmen an der Umfrage teil, darunter 7 der 10 größten Pharmaunternehmen der Welt.

Die Ergebnisse liefern wertvolle Einblicke, die Unternehmen dabei helfen, ihre Datenmanagementkapazitäten zu verstehen, um erfolgreiche Initiativen in den Bereichen fortschrittliche Analytik, künstliche Intelligenz, Datenethik, Datenschutz, digitale Transformation, maschinelles Lernen und Einhaltung von Vorschriften voranzutreiben. Die Pharma- und Biowissenschaftsbranche hat sich in den letzten Jahren in Bezug auf ihre Datenverwaltungspraktiken rasant weiterentwickelt, und die diesjährige Benchmark-Studie wirft einen genauen Blick auf die neuesten Entwicklungen. Von den befragten Unternehmen verfügen 85 % über ein globales Analyseprogramm, und 66 % dieser Programme wurden in den letzten drei Jahren eingeführt.

Wie bei früheren Benchmarking-Studien, zuletzt dem Globalen Datenmanagement-Benchmark-Bericht 2020, wurde die Umfrage unter Verwendung des DCAM© (Data Management Capability Assessment Model) des EDM Council durchgeführt, das die wichtigsten Dimensionen für den Aufbau und die Bewertung des Datenmanagementprogramms eines Unternehmens bereitstellt. DCAM fügte im Jahr 2020 eine neue Datenanalysekomponente hinzu, die Unternehmen bei der Unterstützung ihrer Datenanalyse-, KI- und ML-Programme begleitet und bewertet.

Insgesamt zeigt dieser Bericht, wie die Pharma-/Biowissenschaftsindustrie ihr Datenmanagement verbessert:

  • Einrichtung einer CDO-Funktion (Chief Data Officer), um aus Daten einen geschäftlichen Nutzen zu ziehen: 75 % haben die Funktion eingerichtet, obwohl viele dies erst im letzten Jahr getan haben, und viele unterstehen dem CIO, COO oder einem Geschäftsbereich (LOB)
  • Einsatz von Analysemethoden zur Umsetzung ihrer Geschäftsstrategie: 70 % der Pharma-/Biowissenschaftsunternehmen gaben an, dass die Verantwortung für die Analytik direkt bei den Geschäftsbereichen und nicht beim CDO liegt.
  • Investitionen in den Ausbau ihrer Möglichkeiten zur Nutzung von Daten und Analysen: 45 % der Befragten gehen davon aus, dass Daten und Analysen die größte Chance haben werden, einen Mehrwert für Forschung und Entwicklung zu schaffen

"Fortschritte in den Bereichen Datenanalyse, KI und maschinelles Lernen haben eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung des Pharma-/Biowissenschaftssektors gespielt", sagte John Bottega, Präsident des EDM Council. "Dieser jüngste Bericht zeigt, wie ausgeklügelt die Branche diese Ressourcen nutzt und welche Möglichkeiten zur weiteren Verbesserung der Datenverwaltung noch bestehen."

"Obwohl moderne Datenverwaltungspraktiken im Pharma-/ Biowissenschaftssektor noch in den Kinderschuhen stecken, hat dieser Bericht aufgedeckt, wo die Branche große Fortschritte gemacht hat und wo sie noch verbessert werden kann", so Abhishek Prasad, Hauptberater - Datenverwaltung und -strategie bei OSTHUS.

"Die Unternehmen legen mehr Wert auf die Schulung ihrer Mitarbeiter in Sachen Datenkompetenz, CDOs spielen eine größere Rolle innerhalb der Unternehmen und die Berichtslinien werden klarer. Die Aussichten für Best Practices im Datenmanagement im Bereich Pharma/Biowissenschaften sind sehr gut", sagt Ralf Schoenfeld, Direktor bei Strategy& Deutschland.

Weitere Informationen und den vollständigen Bericht können Sie herunterladen unter: https://edmcouncil.org/page/industrybenchmark

Informationen zum EDM Council

Der EDM Council ist ein globaler Verband, der sich zum Ziel gesetzt hat, die Praxis des Datenmanagements und der Datenanalyse als geschäftliche und betriebliche Priorität zu fördern. Der Rat ist der führende globale Fürsprecher für die Entwicklung und Umsetzung von Datenstandards, Best Practices und umfassenden Schulungs- und Zertifizierungsprogrammen. Mit weltweit mehr als 250 Mitgliedsorganisationen aus Nord- und Südamerika, EMEA und Asien und mehr als 10.000 Datenmanagement-Experten als Mitgliedern bietet das EDM Council einen Treffpunkt für Datenexperten, um sich auszutauschen, zu kommunizieren und gemeinsam an den Herausforderungen und Fortschritten im Bereich Datenmanagement und -analyse als wichtige Unternehmensfunktionen zu arbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter: edmcouncil.org und folgen Sie uns auf LinkedIn und Twitter.

Informationen zu OSTHUS

OSTHUS ist ein multinationales Beratungsunternehmen für digitale Forschung und Entwicklung mit Hauptsitz in Aachen, Deutschland. Seit über zwei Jahrzehnten arbeiten wir mit Führungsteams in der Biowissenschaftsbranche zusammen, um eine Innovationskultur einzuführen, die den Unternehmenswert steigert. Mit Frameworks zur Dateninnovation, die in 16 der 20 größten Pharmaunternehmen der Welt eingesetzt werden, können wir eine starke Erfolgsbilanz bei der Senkung der Kosten und der Verkürzung der Markteinführungszeit für komplexe Dateninitiativen vorweisen. Wir bieten eine pragmatische Methodik für Unternehmen, die einen anbieterunabhängigen Ansatz für eine erfolgreiche Daten- und IT-Strategie, Datenverwaltung und fortschrittliche Analysen nutzen möchten. Weitere Informationen finden Sie unter: osthus.com/ und folgen Sie uns auf LinkedIn und Twitter.

Informationen zu PwC Strategy&

Strategy& ist ein globales Strategieberatungsunternehmen, das einzigartig positioniert ist, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre beste Zukunft zu gestalten: eine Zukunft, die auf Differenzierung von innen heraus aufgebaut und genau auf Sie zugeschnitten ist. Als Teil von PwC bauen wir jeden Tag die erfolgreichen Systeme auf, die den Kern des Wachstums bilden. Wir kombinieren unseren Weitblick mit handfestem Know-how, Technologien und Größenvorteilen, damit Sie vom ersten Tag an eine bessere, transformative Strategie entwickeln können. Als einziges Strategieunternehmen, das Teil eines globalen Professional-Services-Netzwerks ist, binden wir unsere Strategiekompetenzen in die Teams von PwC ein, um Ihnen zu zeigen, wohin Sie gehen müssen, welche Entscheidungen Sie treffen müssen, um dorthin zu gelangen, und wie Sie es richtig machen. Das Ergebnis ist ein authentischer Strategieprozess, der stark genug ist, um Möglichkeiten zu erfassen, und gleichzeitig pragmatisch genug, um eine effektive Umsetzung zu gewährleisten. Es ist die Strategie, die ein Unternehmen durch die Veränderungen von heute führt und Ergebnisse liefert, die das Morgen neu definieren. Es ist die Strategie, die Vision in die Realität umsetzt. Das ist die Strategie, die ins Leben gerufen wurde. Weitere Informationen finden Sie unte: strategyand.pwc.com/de/en.html und folgen Sie uns auf LinkedIn und Twitter.

Pressekontakt:

Paragon PR: P.J. Kinsella Für EDM Council
+1 973-255-7153 pj@paragonpr.com